Home / Community / Forum / Poker Forum / Blogs, Berichte, Brags & Beats /

[Blog] Bling Blang Blaow!- chrissie1993 is in the house [Grinding up Blog SH]

Alt
Standard
Bling Blang Blaow!- chrissie1993 is in the house [Grinding up Blog SH] - 01-12-2012, 22:40
(#1)
Benutzerbild von chrissie1993
Since: Sep 2008
Posts: 2.007
BronzeStar
Ich heiße Christopher, bin 19 Jahre alt und habe im Oktober angefangen Mathematik zu studieren.

Ich spiele schon seit ca. 8 Jahren Poker aber erst in den letzten Jahren etwas ernster.
Ich habe so gut wie nur 6max gespielt und fühle mich da auch wohl und ich spiele aktuell nl10 zoom und versuche mich am Klinkenberg. Ich habe auch an der zoom challenge teilgenommen und diese auch gewonnen

Seit dem spiele ich "die challenge weiter" also halte mich an das brm und grinde mich halt weiter hoch.

Hier sind noch graphen ab challenge beginn (1. August)

In Dollar:

http://imageshack.us/photo/my-images...raph155kh.png/

Und in Big Blinds:

http://imageshack.us/photo/my-images...raph155kh.png/


Werde hier interessante Hände posten und wäre schön wenn es auch nen paar diskussionen zu Händen oder was auch immer geben würde.
Ich habe auch Pläne für die nächsten Monate und Ideen zu Challenges, aber dazu später mehr.


Ziele 2013:

[ ] 5bb/100 auf NL10 über ne entsprechende sample
[x] NL25 langfristig schlagen
[x] NL50 schlagen
[x]Blog vernünftig führen

Meine Ziele für das Jahr 2014 sind:

[ ] Supernova
[ ] NL100 mit mind. 2bb/100 schlagen
[ ] NL200 schlagen
[ ] Schüler auf NL50 bringen
[ ] Video Blog starten


Du bist auf NL25 oder Nl50 und weißt nicht wie es weiter gehen soll dann ist hier ein Angebot für dich:




An alle Microstakes Grinder die endlich aufsteigen wollen:


Hallo liebe Microstakes-Grinder,


Ich bin Christopher aka chrissie1993 Ich studiere Mathematik in Marburg und habe mich dazu entschlossen kostengünstiges Microstakes-Coaching anzubieten.

Ich spiele seit 8 Jahren Poker und habe letztes Jahr die Grinding it up Challenge gewonnen. Während der Challenge habe ich bis maximal NL10 gespielt, aber der Großteil war NL5. Nach der Challenge habe ich weiter stark an meinem Spiel gearbeitet und habe mich bis auf NL50 hochgegrindet. Hier mein Graph von diesem Jahr und ein paar Zahlen zu NL25 und NL50.
NL10 habe ich dieses Jahr nur ein paar Hundert Hände gespielt, also keine ausreichende samplesize, aber ich habe alle Limits von NL2-NL10 auf eine große sample vorher geschlagen.
Außerdem habe ich auch einenBlog hier auf intelli, wo ihr mir gerne ein paar Nachrichten hinterlassen könnt.

Hier mein Graph für das Jahr 2013



Hier meine NL25 winrate



Graph NL25 (1.1.2013 - 3.12.2013)




Graph NL50 (1.1.2013- 3.12.2013)



Und hier für NL50




Coaching-Format


1. Du spielst vorher eine Session und nimmst diese mit einem Programm (ich empfehle screencast-o-matic(kostenlos)) auf und wir gucken uns zusammen die Session noch einmal an und sprechen über alle schwierigen spots, über lines und andere wichtige Konzepte die du brauchst, um die micros zu schlagen.

2. Du spielst eine live-Session und wir sprechen live über die Hände. In den letzten 15-20 Minuten gucken wir uns die wichtigsten Pots an und sprechen über die Konzepte und Ideen, die dabei aufkommen.

3. Du markierst wichtige Hände und in der Coaching Stunde besprechen wir diese.

Wenn du noch eine andere Idee hast, frag mich einfach und es gibt sehr viele Möglichkeiten ein Coaching zu gestalten.


Du brauchst für das Coaching natürlich Skype und ein Headset.


Warum bei mir?


Ich spiele schon seit 8 Jahren Poker und bis vor einem Jahr hing ich noch auf NL10 fest, weil es (neben Intelli-Trainings) leider kein Training in meiner Preisklasse gab. Mir waren die 60-100€ einfach zu viel, als NL10 Spieler.
Deswegen habe ich entschieden, dass ich kostengünstiges micro-stakes coaching anbieten möchte, um anderen, die in der gleichen Situation sind, wie ich es in den letzten Jahren war, eine Chance zu geben die micros hinter sich zu lassen.
Ich kann mich sehr präzise ausdrücken, habe eine hohe Auffassungsgabe und kann logische Zusammenhänge gut erklären. Ich habe schon viele Sessions per skype mit anderen reviewed und fand es sehr angenehm und es hat mir großen Spaß gemacht.


Mein erster Schüler

Ein guter Freund von mir hat dieses Jahr erst angefangen cashgame zu spielen und ich habe ihn schon ein paar mal über Skype gecoacht. Sein screename ist lkthrsntmrrw und ich hoffe, dass er morgen mal seinen Graph postet und ein kleines feedback gibt.



Preis


NL2-NL10 : 25€/Stunde
NL25-NL50: 35€/Stunde

Außerdem gibt es bei mehreren Stunden Rabatt, der von der Anzahl der Stunden abhängt.


Kontakt

Also wenn du Interesse hast schreib einfach in meinen Blogoder schick mir eine PM.

Oder nimm mich einfach bei Skype auf. Mein Skype ist chrissie19931993

Zitat:
Zitat von OlgaRanz Beitrag anzeigen
Feedback Coaching mit chrissie


Falls ihr stuck in den micros seid, dann empfehle ich euch ein paar Stunden bei chrissie zu buchen und ihn über eure Schulter gucken zu lassen.

Natürlich kann man sich auch ohne coach weiterbilden, aber zwischen Strategiecontent LESEN und VERSTEHEN ist ein großer Unterschied und es kann nicht schaden, sich Konzepte noch einmal verbal erklären zu lassen.

Der Preis ist mehr als fair und auch für einen micro stakes grinder bezahlbar. Poker ist für die meisten wohl einfach ein Hobby und für Hobbys gibt man eben auch mal Geld aus. Egal ob es neue Fußballschuhe oder ein paar Coachingstunden sind

Chrissie erklärt verständlich, hat Humor und ist locker drauf. Ihr könnt ihm auch zwischendurch mal eine Frage stellen und werdet immer eine kompetente Antwort bekommen.

Genug der Werbung, gebt ihm einfach eine Chance, wenn ihr stuck seid und euch verbessern wollt.

Gruss chrissie1993




Tripreport Berlin inkl Pokerstars VIP Club live Party hier

Tripreport London inkl Pokerstars Party Teil 1 hier

Tripreport London inkl Pokerstars Party Teil 2 hier

Charity Turnier in Lennestadt Report hier

Tripreport Pokerstars Party Hamburg 2014 hier

Geändert von chrissie1993 (25-09-2014 um 22:07 Uhr).
 
Alt
Standard
02-12-2012, 02:12
(#2)
Benutzerbild von entspann you
Since: Dec 2009
Posts: 74
du warst doch auch der, der beim 24h grind nl5 zerstört hat oder?
viel glück beim bergsteigen
 
Alt
Standard
02-12-2012, 09:57
(#3)
Gelöschter Benutzer
jo gl blog wird glaub ich supi
bin auch mal auf die graphen gespannt und wann du endlich mal die hydra fightest
 
Alt
Standard
02-12-2012, 13:16
(#4)
Benutzerbild von chrissie1993
Since: Sep 2008
Posts: 2.007
BronzeStar
So die erste Session seit Blog beginn ist gespielt und es lief echt gut.

3 Stunden und 36 up, aber wenn die leute so spielen kann man nicht viel falsch machen:

PokerStars Zoom No-Limit Hold'em, $0.10 BB (6 handed) - PokerStars Converter Tool from http://www.flopturnriver.com

Button ($80.48)
SB ($5)
BB ($7.67)
UTG ($9.35)
Hero (MP) ($13.89)
CO ($10.54)

Preflop: Hero is MP with ,
UTG bets $0.20, Hero raises to $0.65, 2 folds, SB raises to $1.60, 1 fold, UTG calls $1.40, Hero raises to $3.20, 1 fold, UTG calls $1.60

Flop: ($8.10) , , (2 players)
UTG checks, Hero bets $10.69 (All-In), UTG calls $6.15 (All-In)

Turn: ($20.40) (2 players, 2 all-in)

River: ($20.40) (2 players, 2 all-in)

Total pot: $20.40 | Rake: $0.92

Results:
UTG had , (two pair, Queens and threes).
Hero had , (two pair, Aces and threes).
Outcome: Hero won $19.48


oder so villain ist nen 46/8er:

PokerStars Zoom No-Limit Hold'em, $0.10 BB (6 handed) - PokerStars Converter Tool from http://www.flopturnriver.com

Hero (Button) ($17.62)
SB ($13.95)
BB ($9.37)
UTG ($9.74)
MP ($10.88)
CO ($25.43)

Preflop: Hero is Button with ,
1 fold, MP bets $0.35, 1 fold, Hero calls $0.35, 1 fold, BB calls $0.25

Flop: ($1.10) , , (3 players)
BB checks, MP bets $0.78, Hero raises to $2.50, BB calls $2.50, 1 fold

Turn: ($6.88) (2 players)
BB checks, Hero bets $4.90, BB calls $4.90

River: ($16.68) (2 players)
BB bets $1.62 (All-In), Hero calls $1.62

Total pot: $19.92 | Rake: $0.90

Results:
Hero had , (three of a kind, eights).
BB had , (high card, Ace).
Outcome: Hero won $19.02


@ entspann you

Ja genau habe für die zoom challenge nen 24 stunden grind gemacht und 31 stacks in 24 stunden gewonnen

@all

warum werden die graphen nicht angezeigt? Hame jetzt mal das [IMG] entfernt damit ihr wenigstens nen Link zum Graphen habt.

Bis zur Hydra wirds wohl nochn bisschen dauern. Denke ich brauche so 25-30 Stacks auf nl10 bevor ich aufsteige.

GL at the tables
 
Alt
Standard
03-12-2012, 01:33
(#5)
Benutzerbild von chrissie1993
Since: Sep 2008
Posts: 2.007
BronzeStar
Update:

5600 Hände
-44,06 $
ev: -13,50$

Wie man sehen kann lief es nicht so gut, aber bin trotzdem mit meinem Spiel zufrieden. Hier noch ein paar Spots. Wäre schön ne Rückmeldung von euch zu den Händen zu bekommen.

Hand 1:

villain ist reg und spielt 23/20/2,2 3bet:6,8, fold to 3bet: 78 auf 1002 hände

Ich versuche im Moment meine 3bet insgesamt zu erweitern und meiner Meinung nach foldet er hier oft preflop.
Flop cbet mache ich standard für die boardtextur, am turn möchte ich ihm die Möglichkeit geben seine ganzen overpairs und random floats zu betten.

PokerStars Zoom No-Limit Hold'em, $0.10 BB (6 handed) - PokerStars Converter Tool from http://www.flopturnriver.com

Button ($16.63)
SB ($5.41)
Hero (BB) ($13.33)
UTG ($8.19)
MP ($13.39)
CO ($3.89)

Preflop: Hero is BB with ,
1 fold, MP bets $0.30, 3 folds, Hero raises to $0.90, MP calls $0.60

Flop: ($1.85) , , (2 players)
Hero bets $0.90, MP calls $0.90

Turn: ($3.65) (2 players)
Hero checks, MP bets $3.10, Hero raises to $11.53 (All-In), MP calls $8.43

River: ($26.71) (2 players, 1 all-in)

Total pot: $26.71 | Rake: $1.20


Hand 2:

Villain spielt 17/17 nach 19 Händen, also unknwon

PokerStars Zoom No-Limit Hold'em, $0.10 BB (6 handed) - PokerStars Converter Tool from http://www.flopturnriver.com

Button ($11.23)
Hero (SB) ($20.97)
BB ($10.22)
UTG ($10.50)
MP ($19.24)
CO ($10)

Preflop: Hero is SB with ,
3 folds, Button bets $0.30, Hero raises to $0.90, 1 fold, Button calls $0.60

Flop: ($1.90) , , (2 players)
Hero bets $1, Button calls $1

Turn: ($3.90) (2 players)
Hero checks, Button bets $2.80, Hero calls $2.80

River: ($9.50) (2 players)
Hero checks, Button bets $6.53 (All-In), Hero calls $6.53

Total pot: $22.56 | Rake: $1.02

Flop ist denke standard, normal würde ich hier einfach durch barreln, aber wie in der Hand davor, möchte ich auch ein paar value hände in meiner 3bet, cbet, check line haben.

hand 3:

UTG spielt 15/13/2.3 auf 865 Hände

PokerStars Zoom No-Limit Hold'em, $0.10 BB (6 handed) - PokerStars Converter Tool from http://www.flopturnriver.com

Button ($17.92)
SB ($11.22)
Hero (BB) ($31.97)
UTG ($13.53)
MP ($9.35)
CO ($24.88)

Preflop: Hero is BB with ,
UTG bets $0.30, 3 folds, SB calls $0.25, Hero raises to $1, UTG calls $0.70, SB calls $0.70

Flop: ($3) , , (3 players)
SB checks, Hero bets $1.60, UTG calls $1.60, 1 fold

Turn: ($6.20) (2 players)
Hero ????, [color=#CC3333]


Wie spielt ihr hier den Turn? b/f? c/f, c/c

hand 4:

PokerStars Zoom No-Limit Hold'em, $0.10 BB (6 handed) - PokerStars Converter Tool from http://www.flopturnriver.com

Button ($19.07)
Hero (SB) ($13.91)
BB ($26.96)
UTG ($14.26)
MP ($12.78)
CO ($6.94)

Preflop: Hero is SB with ,
1 fold, MP calls $0.10, 1 fold, Button bets $0.30, Hero raises to $1.10, 2 folds, Button calls $0.80

Flop: ($2.40) , , (2 players)
Hero bets $1.50, Button calls $1.50

Turn: ($5.40) (2 players)
Hero bets $3.33, Button calls $3.33

River: ($12.06) (2 players)
Hero ??? [color=#CC3333]

Ist das hier nen standard c/f ?


hand 5:

Zum schluss noch eine eher lustige Hand

PokerStars Zoom No-Limit Hold'em, $0.10 BB (6 handed) - PokerStars Converter Tool from http://www.flopturnriver.com

Button ($10)
Hero (SB) ($16.27)
BB ($10)
UTG ($8.36)
MP ($10.94)
CO ($14.54)

Preflop: Hero is SB with ,
3 folds, Button bets $0.30, Hero raises to $1, BB calls $0.90, 1 fold

Flop: ($2.30) , , (2 players)
Hero bets $0.90, BB calls $0.90

Turn: ($4.10) (2 players)
Hero checks, BB bets $8.10 (All-In), Hero calls $8.10

River: ($20.30) (2 players, 1 all-in)

Total pot: $20.30 | Rake: $0.91

Results:
Hero had , (full house, Aces over sevens).
BB had , (two pair, Aces and sevens).
Outcome: Hero won $19.39


Ich werde in den nächsten Tagen ein bisschen weniger grinden, wegen Uni, aber ich sollte doch hin und iweder mal Zeit für ne kleine Session haben. Hätte auch mal wieder Lust content zu machen, aber weiß nicht mehr wo. Habe schon alle 6max videos bei intelli gesehen.

GL @ the tables
 
Alt
Standard
03-12-2012, 03:50
(#6)
Benutzerbild von Forfail
Since: Aug 2011
Posts: 887
Hand 1:
Flop: größer betten.
Turn: Weiter barreln. Sonst weißte einfach nicht 100%tig wo du gerade stehst.
Reraised er am Turn dann --> Fold.
Falls er callt:
River: Small Bet. Wenn er drüber geht Fold.

As played: Check Raise sieht zwar stark von dir aus, aber nen Set kriegste damit ned runter.


Hand 2:
Flop: Du raised wieder relativ klein. Würd ich hier aber genau so machen. a) Board = rainbow b) vermutlich beste Hand. Was mich zur nächsten Frage führt....
Turn: Wieso wieder check?

"Flop ist denke standard, normal würde ich hier einfach durch barreln, aber wie in der Hand davor, möchte ich auch ein paar value hände in meiner 3bet, cbet, check line haben."

Auf NL10 mhh k. Gegen Villain oder Regs? Finds halt Semi Profitabel, da der Villain einfach mal n Pocket Pair halten könnte, das dann am River ankommt ^^. Gegen Regs find ich die Aktion gut. Damit bereitest Ihnen Kopf zerbrechen.

Hand 3:
Flop: Bitte Bitte größer bei solchen Boards. Du bist zu dem Zeitpunkt definitv noch vorne. Jeder Flushdraw würde auch mehr investieren. Klar sieht es gefährlich aus wenn UTG mit von der Partie ist. Aber Aces und so :-).
Turn: Weiter barreln. Und zwar nicht zu knapp. Er hat nur mehr 15% Equity um seinen FLushdraw zu kriegen. Wenn er nen Set hat oder Twopair.. Ok blöd gelaufen. aber gegen twopair haben wir auch noch Equity.
River: Je nachdem... Flushdraw kommt an? Smallbet --> Fold. Wenn nicht normale Barrel und schaun was er macht.

Hand 4:
Mit nem Bet committest dich :-/ egal in welcher Höhe.
Check Fold find ich halt auch ned schön... Aber es kommt halt alles mögliche an...
kA :-/


Btw: Nur alles nur wie ich sie spielen würde. Liege sicher zu 90% falsch und freu mich auf mehr Meinungen. Außerdem:
Push für nen vielversprechenden Blog!
 
Alt
Standard
03-12-2012, 05:01
(#7)
Benutzerbild von david_G551
Since: Jul 2012
Posts: 88
hey chrissie!

Welcome to the world of bloggin'! Und good luck beim Grinding Up!


Zu den Händen:

1) 3bet pre geht aufgrund seiner Tendenzen völlig klar. Und Top two geht hier wohl rein. Seine Range beinhaltet ja nicht nur Sets, sondern auch slowplayed Overpairs, die wir imo Beat haben.

2) Flopbet würd ich auf 1,30$ machen. Schlechtere Asse callen eh noch einmal und mit deinem Sizing gibst du Villian zu gute Odds für seine Draws. Es gibt dazu verschiedenste Karten, die du aufm Turn nicht sehen willst (diamonds + broadways). Den Turn kannst du definitiv nochmal for Value barreln. Flushdraw callt nochmal, seine besseren Ax Kombinationen callen auch und evtl denkt er, dass sein Gutshot hier noch gut ist. Am River ists, find ich, gegnerabhängig. Gegen Aggro-Typen check/call für Bluffinduce aus den geplatzen Draws und gegen Callingstations halt 3rd Barrel. Gegen Unknown würd ich da einfach 3x barreln.

3) Keine Ahnung Villian ist ziemlich tight und wird aus UTG noch weniger raisen als die 15%. JJ und QQ treffen seine flattingrange komplett, aber auch 99, TT und evtl 88, mit denen er den Flop noch einmal callen kann, wenn er dich da oft auf AK setzt und meint, noch gut zu sein.
Wenn du hier den Turn check/callst, kann er dich relativ leicht mit 2 barrels von jeglicher Hand schießen. QQ und JJ würdest du am Turn aufgrund der Boardstruktur nochmal betten.

Ich würds hier wohl nochmal half Pot setzen und den River check/folden. Alles, was du beat hast, wird er am River behindchecken.

4) Definitiv. Du schlägst überhaupt nichts, was er da haben kann. Er wird hier maximal seine kompletten Bluffs (die ich hier nie sehe) betten bzw seinen Flush. Vielleicht bettet er die T nochmal ganz light (& vor allem klein) for Value. Aber nicht mal das schlägst du. Ansonsten wird er alle showdownfähigen Hände behindchecken.

just my 2 cents. Würd mich auch interessieren, was höhere Spieler dazu meinen!

Geändert von david_G551 (03-12-2012 um 05:13 Uhr).
 
Alt
Standard
06-12-2012, 16:06
(#8)
Benutzerbild von chrissie1993
Since: Sep 2008
Posts: 2.007
BronzeStar
Danke für eure Antworten,

würde mich noch über weitere freuen.

Zur Auflösung:

Hand 1

Er hatte hier AA und suckt am river aus, aber finde meine line ganz ok. er hat hier oft overpairs die er gegen mein x/r nicht mehr foldet. Also die "Stack-a-Donk" Line im 3bet pot.

Hand 2:

Hier hat er 33, also das gefloppte set.
Durch meine weake line sehe ich aber halt noch ne deutlich weitere value range von ihm. Gegen die besseren Hände geht es denke eh immer rein.

Hand 3 :

ich hab den turn ge x/f, da ich ihm hier oft nen set gebe, also oft genug, so dass der fold in ordnung geht, vor allem weil er preflop so tight spielt.

Hand 4

Hab c/f gespielt und keine Ahnung was er hier hat.

:


Hab die letzten Tage wengier gespielt, aber habe ein paar interessante Hände

Villain spielt 60/45 nach 30 Händen

PokerStars Zoom No-Limit Hold'em, $0.10 BB (6 handed) - PokerStars Converter Tool from http://www.flopturnriver.com

Hero (Button) ($14.70)
SB ($10.08)
BB ($13.85)
UTG ($14.80)
MP ($10.36)
CO ($14.64)

Preflop: Hero is Button with ,
2 folds, CO bets $0.40, Hero raises to $1.50, 2 folds, CO calls $1.10

Flop: ($3.15) , , (2 players)
CO checks, Hero bets $2.20, CO calls $2.20

Turn: ($7.55) (2 players)
CO checks, Hero bets $4.30, CO calls $4.30

River: ($16.15) (2 players)
CO bets $6.64 (All-In),Hero ???

Total pot: $29.43 | Rake: $1.32


Flop:

Finde im nachhinein, dass ich gegen so einen villain noch größer cbetten sollte auf dem board.

Turn:

Der Turn sollte noch deutlich größer, da er oft pair+gutshot oder pair+fd usw hat.

River ist eklig und nach seinem push seh ich kaum noch hände die nicht ankommen.

Trotz der odds ( ich brauche nur 23%) ist es sehr eng und ohne reads, ob er z.b. Axs pusht



Hand 2:

villain spielt 19/13 nach 25 Händen

PokerStars Zoom No-Limit Hold'em, $0.10 BB (6 handed) - PokerStars Converter Tool from http://www.flopturnriver.com

Button ($15.34)
SB ($14.83)
BB ($14.95)
UTG ($9.65)
Hero (MP) ($13.44)
CO ($7.05)

Preflop: Hero is MP with ,
1 fold, Hero bets $0.30, 1 fold, Button calls $0.30, 2 folds

Flop: ($0.75) , , (2 players)
Hero bets $0.45, Button raises to $0.90, Hero calls $0.45

Turn: ($2.55) (2 players)
Hero checks, Button checks

River: ($2.55) (2 players)
Hero bets $1.60, Button raises to $3.20, Hero ???

Flop ist denke standard und viele Leute minraisen auf solchen boards einfach ihre bluffs weils zoom ist.

Turn checke ich,d amit er seine bluffs betten kann und wenn ich donke wird es viel schwieriger für mich gegen ein raise weiter zu spielen.

River ist ne valuebet für mich, da er hier so gut wie nie trips hat. Ich sehe hier so gut wie keine Hand die er haben aknn die mich schlägt, außer vlt JJ die er am flop bluff raist oder so. Daher die Vbet.

Wenn er den river min raist, sieht es oft nach JJ aus Mmn oder evtl JQ. Kann man hier callen wegen pot odds ( ich muss nur zu 18% gut sein).


Dieser Monat hat nicht so gut begonnen, aber der letzte lief echt gut und das ist halt einfach Varianz aber ich spiele nicht schlechter.
 
Alt
Standard
Update - 29-12-2012, 01:37
(#9)
Benutzerbild von chrissie1993
Since: Sep 2008
Posts: 2.007
BronzeStar
So Leute, nach langer Zeit mal wieder ein Update von mir.

Habe diesen Monat viel ausprobiert und auch z.b. flixx MSS. Lief erst ganz gut, aber der style passt nicht zu mir.

Bin jetzt wieder bei meiner alten strategie und fühle mich so einfach wohler.

Hatte viel Stress die letzten Wochen und aktuell keinen PC, sondern nur den alten laptop zum grinden.

Ich werde mir in den nächsten Tagen Gedanken zu nem realiserbaren Ziel für das Jahr 2013 machen. Habt ihr Ideen wie man so ein Ziel formulieren kann? Bestimmtes limit schlagen? Bestimmte Anzahl an Stunden oder Händen?

Die Ruhe um Weihnachten tat gut und ich bin jetzt richtig motiviert, dass das Jahr 2013 das Jahr mit dem meisten Fortschritt werden soll.

Ich werde Anfang Januar wieder viel spielen und denke nen Lockdown machen und vielleicht wieder nen 24-Stunden Grind. Hat noch wer Lust mit zumachen ? Ich muss erst wieder ab dem 14.1. zur Uni und hab deswegen viel Zeit .

Hier noch der Song durch den ich zu dem Blogtitel gekommen bin, für die, dies noch nicht kannten.:

http://www.youtube.com/watch?v=qW8qrg3c9JM

EIn Spot der in letzter Zeit oft vorkam war, dass ich 2nd pair GK/TK oop gegen nen solid Tag hatte und ich einfach keine Ahnung hab wie ich das spielen soll. Natürlich kommt es auf die genaue board-textur an, aber ich bin in solchen spots oft lost. Welche lines spielt ihr hier gegen bestimme villains?

Schreibt doch einfach eure Ideen zu solchen Spots.
 
Alt
Standard
29-12-2012, 17:29
(#10)
Gelöschter Benutzer
lockdown?what?
mir persönlich reicht es über ein gewisses sample ein limit zu schlagen, es dann aber auch durchzuziehen und dann mit einer festgelegten bankrollgrenze aufzusteigen (gut habe ich jetzt bei nl50 nicht gemacht, wollte bis 3k warten aber der shot ist zum glück gut verlaufen bis jetzt .
ansonsten regelmäßig hände posten und bücher (2+2 threads!!) lesen helfen meiner meinung enorm, darf man aber neben dem spielen auch nicht vergessen.
finde gewisse vpp/hände ziele eher kontraproduktiv, weil man dann auch mal spielen muss wenn man keine lust hat, müde ist etc. es sei denn sie sind wirklich nicht hochgesteckt wie 1000 hände/tag auf zoom