Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

Nicht-Angriffs-Pakt bei Shortie-Allin vs. 2 Bigstacks?

Alt
Standard
Nicht-Angriffs-Pakt bei Shortie-Allin vs. 2 Bigstacks? - 02-12-2012, 12:36
(#1)
Benutzerbild von Zefix72
Since: Oct 2012
Posts: 21
Hallo miteinander,

Mir ist aufgefallen, daß in einer solchen Situation (STT-SnG, 3handed, 1 Shortie + 2 Bigstacks) häufig (auchtung: subjektive Einschätzung) ein All-In vom Shortie vom SB nur gecalled wird.

Overpushed der SB ist das ein klares Zeichen - aber wenn er nur called? Deutet man so etwas als Schwäche - oder als "ich tu dir nix, tu du mir auch nix" und checked dann 3mal durch um mit höherer Warscheinlichkeit den Shortie zu eliminieren? Ist das eine Art ungeschriebenes Gesetz / Ehrenkodex - und wenn ja, dürfte man so etwas überhaupt in einer art Netiquette festhalten oder gilt das als Collusion? (eine Absprache im Chat dazu währe wohl illegal schätze ich)

(geht hier schon um eine 50/30/20 Auszahlung, kein Sattelite/Step wo 1. und 2. das Gleiche bekommen)