Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

All-in Entscheidung pre-flop mit AQo

Alt
Standard
All-in Entscheidung pre-flop mit AQo - 10-12-2012, 20:40
(#1)
Benutzerbild von pyroc 9
Since: Feb 2009
Posts: 32
PokerStars No-Limit Hold'em, 2.2 Tournament, 400/800 Blinds 100 Ante (9 handed) - PokerStars Converter Tool from http://www.flopturnriver.com

SB (t18766)
BB (t37695)
UTG (t33182)
UTG+1 (t29587)
pyroc 9 (MP1) (t71401)
MP2 (t18131)
MP3 (t16299)
CO (t22528)
Button (t129954)

pyroc 9's M: 34.00

Preflop: pyroc 9 is MP1 with AsQd ,
2 folds, pyroc 9 bets t2000, 5 folds, BB raises to t37595 (All-In)


Informationen über die Gegner sind keine vorhanden, da ich erst vor 3 Händen an den Tisch gekommen bin.
Turniersituation ist, dass noch ca. 2000 Spieler von 15000 im Spiel sind und die Bubble bei ~1800 liegt. Chipdurchschnitt ca. 25k

Einfache Frage: Call oder Fold?

Meiner Meinung nach sieht ein solcher Push stark nach steal aus
Anderseits habe ich aber keine Lust in einer solchen Situation die Hälfte meiner Chips zu verbrennen.

Geändert von pyroc 9 (10-12-2012 um 20:44 Uhr). Grund: Bei der konvertierten Datei wurden meine Karten nicht mit angezeigt.
 
Alt
Standard
10-12-2012, 21:40
(#2)
Benutzerbild von Squasher18
Since: Apr 2012
Posts: 198
Jo ist schon ein ziemlich heftiger push, aber sofern keinerlei reads vorhanden sind, folde ich das.
Ganz einfach aus dem Grund, dass du noch recht deep bist, wenn du foldest, aber einen großen Teil verlieren kannst.
AQo ist imo nicht stark genug für so einen call, da selbst wenn Villain 22 hält, man doch nur einen flip hat.
 
Alt
Standard
11-12-2012, 13:30
(#3)
Benutzerbild von 991920
Since: Aug 2007
Posts: 258
einfach folden. Du bist viel zu oft behind oder auf einem flip. macht aus meiner Sicht keinen Sinn.

ausserdem sieht mir das nicht nach steal aus, sondern nach einer schwachen line. Du bist nicht in einer standart steal position. ich denke er hat hier eine Hand wie TT, JJ,QQ oder AK. Er will schwierige postflop Entscheidungen umgehen.
 
Alt
Standard
12-12-2012, 11:44
(#4)
Benutzerbild von HoRRoR77
Since: Aug 2007
Posts: 1.161
Hi pyroc,
Ich habe leider grad PC Probleme, da ich aber die Sachen hier nicht ignorieren möchte, gibt es eine ganz kurze Antwort von mir, zöger aber nicht, bitte nochmal eine Handbewertung anzufragen, wenn es nicht reicht, ich bin am Wochenende wieder erreichbar.

der push hier ist in der tat riesig und grad bei kleineren buyins sind die leute eher selbst ängstlich und versuchen nicht deine angst zu spielen.
du hast hier sehr sehr oft nen flip, bist aber auch teils behind und ich sehe hier nur für den stack sehr sehr selten bis fast garnicht sowas wie AJ shippen, von daher fold
 
Alt
Standard
13-12-2012, 04:03
(#5)
Benutzerbild von pyroc 9
Since: Feb 2009
Posts: 32
Als abschließende Frage hätte ich noch wie groß der Stack des Gegners höchstens sein dürfte, damit ein call von mir noch sinnvoll ist ohne zu viele Chips zu riskieren?

Achja:

Nachdem ich etwas überlegt hatte was er den so haben könnte und ca. 20sec meiner TimeBank verstrichen waren hatte er mir nach meinem Fold ATs gezeigt.
 
Alt
Standard
13-12-2012, 10:16
(#6)
Benutzerbild von AAsuited91
Since: Apr 2010
Posts: 1.192
~20BB
 
Alt
Standard
13-12-2012, 11:06
(#7)
Benutzerbild von 991920
Since: Aug 2007
Posts: 258
Zitat:
Zitat von pyroc 9 Beitrag anzeigen
Als abschließende Frage hätte ich noch wie groß der Stack des Gegners höchstens sein dürfte, damit ein call von mir noch sinnvoll ist ohne zu viele Chips zu riskieren?
ich würde ihn auch ab <20BB callen in dieser Situation.
Zitat:
Zitat von pyroc 9 Beitrag anzeigen
Achja:

Nachdem ich etwas überlegt hatte was er den so haben könnte und ca. 20sec meiner TimeBank verstrichen waren hatte er mir nach meinem Fold ATs gezeigt.
na ja, du schreibst ja selber das du keine Ahnung hast was er macht. mach dir eine note und gut ist. ohne infos ist das ein easy fold.