Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL 10 Zoom- QQ IP Riverfold

Alt
Standard
NL 10 Zoom- QQ IP Riverfold - 10-12-2012, 22:30
(#1)
Benutzerbild von ElCobus
Since: Apr 2010
Posts: 251
Hi Leute!
Hab mal wieder ne Hand bei der ich mir unsicher bin. PF und am Flop dürfte Standard sein. Am Turn check ich, weil ich seine Range weit halten will und weil ich nicht gecheckrasit werden will. Außerdem hat er improved, wenn er die 9 hatte.
Kann oder sollte ich hier für Value von TT und JJ betten?
Die Riverbet finde ich seher groß und ich denke, ich muss hier zu oft gut sein nach seinem c/r am Flop. Deswegen der Fold. Meint ihr das kann man noch callen?
Gegner ist ein 29/22 er mit AF5 auf 31. Der AF hat hier wohl noch kaum Aussagekraft.
Wenn ich ihm ne relativ weite Range von JJ+,99,66,33,A9s,K9s,T9s,A9o,K9o,T9o (zu weit?) gebe, habe ich laut Stove niederschmetternde 1% Euquity und hab nen easy Fold. Air hat er hier glaube ich selten, wenn ich das dazunehme wirds wohl unwesentlich besser. Seine Ranges kann ich bei Zoom nur grob abschätzen, bevor ich mich entscheiden muss, ich denke aber ich hab mich richtig entschieden?
Bin mal gespannt ob ich ihm richtige Ranges gegeben habe.

PokerStars Zoom No-Limit Hold'em, $0.10 BB (9 handed) - PokerStars Converter Tool from http://www.flopturnriver.com

saw flop

Button ($23.28)
SB ($11.06)
BB ($6.02)
UTG ($2.25)
UTG+1 ($5.25)
MP1 ($4.20)
Hero (MP2) ($12.10)
MP3 ($10.72)
CO ($18.59)

Preflop: Hero is MP2 with ,
3 folds, Hero bets $0.30, 4 folds, BB calls $0.20

Flop: ($0.65) , , (2 players)
BB checks, Hero bets $0.40, BB raises to $1, Hero calls $0.60

Turn: ($2.65) (2 players)
BB checks, Hero checks

River: ($2.65) (2 players)
BB bets $2.10, Hero folds

Total pot: $2.65 | Rake: $0.12
 
Alt
Standard
10-12-2012, 23:04
(#2)
Benutzerbild von St4rrrrrr
Since: Sep 2010
Posts: 78
Hi ElCobus,

es ist m.E. nicht notwendig, sich an dieser Stelle extrem Gedanken um Ranges, Stats etc. zu machen. Auf NL10 ist das ein typisches Setzmuster von einem tight/loose aggressiven Villain. Er raist dich auf dem Flop, da dieser deine Range oft nicht hittet und er wissen möchte, wo er steht. Dann checkt er auf dem Turn nach einem Call von dir, was meiner Erfahrung nach ein Zeichen absoluter Schwäche ist. Auf dem River will Villain den J reppen und sich den Pot schnappen, von daher für mich: Instant call.
Anders sähe die Sache aus, wenn er auf dem Turn weiter gebarrelt hätte. In solchen Situationen wird Villain viel weniger häufig bluffen und ohne Reads oder Tells wird die Hand schwer zu spielen.
 
Alt
Standard
11-12-2012, 11:31
(#3)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
as played ist das ziemlich sicher n call. Und ich muss meinem Vorposter insofern widersprechen, dass es definitiv immer sinnvoll ist, sich über Ranges / Stats Gedanken zu machen.


As played ist das ein recht klarer call. Er ist auf den ersten Blick nicht zu passiv. ( erkennst du an den pre Stats ) und somit raist er den Flop auch gern mal "einfach so, weil du eh nix hast" .
er reppt hier doch erstmal nur n Set und n Overpair / TPair 4 Value.
Wobei ich glaube, dass so ein c/r viel öfter n Bluff als n Set ist und noch seltener ein Overprair wir TT. Das geht meist c/c.

Zu den Ranges:
Wenn er auf Positionsspiel achtet, wird er im BB nicht zuviel callen.
Ich denke K9 fällt fast weg.
Außerdem musst du immer die Range in Verbindung mit der Warscheinlichkeit setzen, die ne gewisse Hand nunmal hat.
Wenn er hier nur AsJs und Ks9s ( also 2 Handkombos ) pre und post so spielen würde, dann wäre die Warscheinlichkeit auf Tripps oder Tpair nicht 50-50.

Du kannst entweder den Turn bet/flden ( Double c/r ist fast immer Nutz ) oder den River as played callen. Er kann durchaus mit Jx "gemovt" haben und nun 4 Value setzen.


Zitat:
Zitat von ekkPainmaker Beitrag anzeigen
Da ich nur aus spaß gelegentlich spiele ist mir der gewinn nicht ganz so wichtig wie der gewinn .
 
Alt
Standard
11-12-2012, 11:43
(#4)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Gegner ist sehr loose, Two Pairs hat er aber wohl trotzdem keine in seiner Range. Dafür aber vermutlich 87s und evtl. auch 54s, Aber von solchen Händen würde man eher einen größeren Raise am Flop erwarten, weil sie Fold Equity generieren möchten. Sets können auf dem Board gut klein raisen weil sie keine Folds haben wollen und sehr viele Hände werden hier raisen als Kombination aus Value und Protection und vorallem zum Informationen sammeln, Zu JJ/TT passt die Line gut, A9s/J9s/T9s/98s ist mit Sicherheit in seiner Range, evtl. auch K9s, Q9s und 97s und auch mit 88/77 wird das gerne gespielt. Unpaired Overcards o.ä. sind natürlich auch möglich.
Gibt keine echte Alternative zum Flopcall, außer man hat Reads.

Turn ist interessant. Der Gegner checked hier entweder weil er aufgibt oder weil er günstig zum Showdown möchte oder weil er nochmal checkraisen will mit 9x oder einem FH. Wenn man dem Gegner nicht zutraut 2mal zu bluffen, kann man den Turn for value aus JJ/TT/88/77 und Draws betten und gegen einen erneuten check-raise folden. Checkbehind ist auch OK.

Am River sind dann 2 Faktoren wichtig: Zum einen seine relativ große Bet, die sehr nach Value aussieht, zum anderen der Umstand, dass deine Hand für ihn vermutlich schwächer aussieht als sie in Wirklichkeit ist. Das führt dazu, dass du hier keinen reinen Bluffcatcher hast, sondern auch durchaus einige Hände schlägst die er valuebetted, vorallem TT. JJ hat allerdings improved.

Du musst in 30% der Fälle gut sein. Wenn er hier immer JJ-99,66,33,A9s,J9s,T9s,98s hat, schlägst du davon zwar nur eine einzige Hand (TT), aber das sind trotzdem 6 der 24 Kombos und damit 25%. Busted Draws kann er hier natürlich auch gut bluffen, die Frage ist nur wie oft er das macht. Wenn er mit seiner kompletten Air nochmal hätte stabben wollen, wäre das vermutlich eher am Turn passier,

Gegen taggish Regulars ist das eher ein Fold (obwohl sie kein 9x in ihrer Range haben) weil sie zu selten bluffen und auch schlechteres nicht oft genug for value betten am River, aber gegen jemanden der bisher loose und aktiv wirkt, würde ich den River callen.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
11-12-2012, 12:25
(#5)
Benutzerbild von ElCobus
Since: Apr 2010
Posts: 251
Hui, vielen Dank an der Stelle, dass man auch auf vielleicht banale Hände in so ausführliches Feedback bekommt .