Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

Turn Bluff gegen Tag vs donk push am river

Alt
Cool
Turn Bluff gegen Tag vs donk push am river - 11-12-2012, 00:17
(#1)
Benutzerbild von smongo
Since: May 2008
Posts: 319
So Limit aufstieg mal wieder und neue Tags. Gegner scheint zumindest einer zu sein nach 36 Händen stats von 20/17 und ein af von 2 wars glaub ich.

Entscheide mich die donkbet von ihm hier zu callen da ich denke er wird dies mit einer weiten range von Händen machen wobei durchaus auch mal die nuts sein könnten. Habe mich entschieden jede Turn Karte die nun kommt zu raisen da mein play enorm stark aussieht das Kreuz nimm ich gerne mit so wird es zumindest kein reiner Bluff. Es kommt wie es kommt und ich lucker treff meinen nutflush, doch mein lieber Gegner entscheidet sich nun für ein donk all in.

Was mache ich hier ? Lieber wär es natürlich er hätte den turn gefoldet. Welche Range geb ich ihn hier ?

PokerStars No-Limit Hold'em, $0.10 BB (6 handed) - PokerStars Converter Tool from http://www.flopturnriver.com

SB ($15.23)
BB ($25.28)
UTG ($14.53)
MP ($10.16)
Hero (CO) ($12.20)
Button ($27.59)

Preflop: Hero is CO with J, A
2 folds, Hero bets $0.35, 2 folds, BB calls $0.25

Flop: ($0.75) 10, 10, 2 (2 players)
BB bets $0.50, Hero calls $0.50

Turn: ($1.75) 7 (2 players)
BB bets $1.20, Hero raises to $3.90, BB calls $2.70

River: ($9.55) 9 (2 players)
BB bets $20.53 (All-In), Hero ???

Total pot: $24.45 | Rake: $1.10
 
Alt
Standard
11-12-2012, 05:57
(#2)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.749
(Moderator)
GoldStar
Ich würde den Turn nicht raisen, weil er vermutlich eine Range donkt, die oft genau das enthält was du repräsentieren willst (Tx, Flushes, Boats) plus sowas wie Pairs + Onecard Flushdraws. Davon foldet relativ wenig am Turn.

River würde ich folden, sehe einfach nicht, wie er mit K high/Q high FDs zum River hätte kommen sollen bzw damit einen Turnraise auf einem paired Board callt.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter

 
Alt
Standard
11-12-2012, 12:33
(#3)
Benutzerbild von ElCobus
Since: Apr 2010
Posts: 251
Kanns nicht sien, dass er hier auch Trips pusht, weil er sie trotz 4 Flush Board nicht aufgeben will und lieber pusht, als zu c/c?. Oder er hat nen schwächeren Flush und pusht den? Du sagst ja selbst seine Range enthält oft Flushes. Wenn er ihn nach seinem Turnraise auf Trips setzt, die jetzt Angst vor noch nem Kreuz bekommen, kann er nen guten FLush doch hier durchaus callen oder?
Auf der anderen Seite kann er auch gut das FH haben. Nur so ein Paar gedanken...finds irgendwie schwierig .
 
Alt
Standard
11-12-2012, 13:06
(#4)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Zitat:
Zitat von ElCobus Beitrag anzeigen
Kanns nicht sien, dass er hier auch Trips pusht, weil er sie trotz 4 Flush Board nicht aufgeben will und lieber pusht, als zu c/c?
Ist zwar natürlich möglich, allerdings sollten Trips hier ein c/f sein, außer man traut dem Gegner zu hier oft genug zu bluffen mit Turnraise + Riverbet. Dann wiederum macht c/c aber mehr Sinn, weil man mit der Bet ja von keiner schlechteren Hand gecalled wird. Er kann ja nichtmal den Nutflush haben, weil wir den blocken.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
11-12-2012, 13:27
(#5)
Benutzerbild von ThePhilera
Since: Aug 2011
Posts: 178
as played würd seh ich da kaum ne alternative zu nem fold.
gegner macht einen durchaus vernünftigen eindruck und deine raise am turn zeigt deutliche stärke, weswegen er sich am river 2mal überlegen sollte hier nun zu bluffen. Andererseits repped er hier imo nur T9 und 6c8c, da er imo 22,77 und auch 99 pre geraised und am turn dann mit 77,22 wiederrum geraised hätte. Ohne weitere reads von villain is das imo schon ein fold, zumal ich die (zumindest einigermaßen vernünftigen) gegner auf NL10 nicht sonderlich oft overbet-bluffen sehe am river. Das sind dann doch fast immer die nuts
 
Alt
Standard
11-12-2012, 13:33
(#6)
Benutzerbild von ElCobus
Since: Apr 2010
Posts: 251
Zitat:
Zitat von B!gSl!ck3r Beitrag anzeigen
Ist zwar natürlich möglich, allerdings sollten Trips hier ein c/f sein, außer man traut dem Gegner zu hier oft genug zu bluffen mit Turnraise + Riverbet. Dann wiederum macht c/c aber mehr Sinn, weil man mit der Bet ja von keiner schlechteren Hand gecalled wird. Er kann ja nichtmal den Nutflush haben, weil wir den blocken.
K high FLush ist aber drin. Wobei er z.B. KQs wahrscheinlich schon pre geraist hätte. Ic h würds auch folden, denke ich.