Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL10 Zoom- AKo OOP gg Flop minraise

Alt
Standard
NL10 Zoom- AKo OOP gg Flop minraise - 15-12-2012, 13:21
(#1)
Benutzerbild von ElCobus
Since: Apr 2010
Posts: 251
Hi hab 2 Hände aus meiner letzen Session...hier die erste.
Preflop: Standard
Flop: Standard Valuebet mit TPTK. Jetzt kommt der minraise. Er reppt hier außer Set und nem Fd nix. Außerdem hat er eine fishige Stacksize. TPTK kann ich hier Mmn nicht weglegen, ich calle um auf dem Turn zu evaluieren.
Turn. Hald Pot Bet, mit de rer sich commitet. Ich glaube nicht, dass er mich hie rnoch Blufft udn lege weg.
Was meint ihr?

PokerStars Zoom No-Limit Hold'em, $0.10 BB (9 handed) - PokerStars Converter Tool from http://www.flopturnriver.com

saw flop

Button ($26.66)
SB ($11.15)
BB ($12.24)
UTG ($9.24)
UTG+1 ($10.62)
MP1 ($10)
Hero (MP2) ($14.83)
MP3 ($23.96)
CO ($5) 19.05/9.52 AF: inf. (43)

Preflop: Hero is MP2 with ,
3 folds, Hero bets $0.30, 1 fold, CO calls $0.30, 3 folds

Flop: ($0.75) , , (2 players)
Hero bets $0.43, CO raises to $0.86, Hero calls $0.43

Turn: ($2.47) (2 players)
Hero checks, CO bets $1.20, Hero folds

Total pot: $2.47 | Rake: $0.11
 
Alt
Standard
15-12-2012, 18:10
(#2)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Fischig ist seine Stacksize jetzt eigentlich nicht, sieht ja so aus als würde er auf 50BB autoreloaden.

Prinzipiell kann man das schon so spielen gibt ja auch noch den BDNFD, aber ist natürlich sehr gegnerabhängig. Gut ist die Line gegen Spieler die den Turn häufig behind checken. Gegen Spieler bei denen man davon ausgehen muss sie betten den Turn eh, muss man sich am Flop überlegen ob man dort bereits folden will (natürlich sehr weak) oder ob man ihn runtercallen will. Das ist vorallem dann sehr wichtig, wenn du den BDNFD nicht hast.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
15-12-2012, 19:00
(#3)
Benutzerbild von ElCobus
Since: Apr 2010
Posts: 251
Zitat:
Zitat von B!gSl!ck3r Beitrag anzeigen
Fischig ist seine Stacksize jetzt eigentlich nicht, sieht ja so aus als würde er auf 50BB autoreloaden.

Prinzipiell kann man das schon so spielen gibt ja auch noch den BDNFD, aber ist natürlich sehr gegnerabhängig. Gut ist die Line gegen Spieler die den Turn häufig behind checken. Gegen Spieler bei denen man davon ausgehen muss sie betten den Turn eh, muss man sich am Flop überlegen ob man dort bereits folden will (natürlich sehr weak) oder ob man ihn runtercallen will. Das ist vorallem dann sehr wichtig, wenn du den BDNFD nicht hast.
Ok Danke.Über seine Turnlines konnt ich nix sagen, hatte keine wirkliche History mit ihm. TPTK folde ich gegen fast unknown einfach nicht gegen einen FLopminraise.