Home / Community / Forum / Poker Forum / IntelliPoker Support /

Feedback zu "Blinddefense" (17.12.2012)

Alt
Standard
Feedback zu "Blinddefense" (17.12.2012) - 18-12-2012, 01:11
(#1)
Benutzerbild von Tom_FRG
Since: Jan 2008
Posts: 605
Hallo Thomas,

üblicherweise bin ich ja meistens nur "stiller" Teilnehmer Deiner Trainings: Bevor ich meine Fragen loswerde, haben andere die bereits gestellt. Und wie so oft kenne ich dann auch schon die Anwort: "Kommt darauf an"!

So wie gestern: Frage "Standardwerte SB/BB fold to steal?" Bekannte Antwort!

Und was das schlimme daran ist: Die Antwort ist ABSOLUT korrekt!

Auch wenn die ersten Zeilen vielleicht einen anderen Eindruck erwecken: Ein FETTES Lob für das Training gestern!

Zwar habe ich keine "Antwort" (auf die nichtgestellte Frage!) bekommen, ob meine 90% SB / 80% BB fold to steal vernünftig sind (kommt natürlich darauf an, lessons learned ).
Interessant fand ich jedoch die Anmerkung, daß man "üblicherweise" nicht mehr als -25 BB/100 im SB und -50 BB/100 im BB verlieren sollte; mal schnell HM die letzten 100k Hände (frage nicht, wie lange ich als Freizeitspieler dafür brauche!) im Position-Report anzeigen lassen, und schon wurde meine nichtgestellte Frage beantwortet: Mit -23/100 im SB und -50/100 im BB kann ich gut leben!

Auch wenn mich die "action junkies" jetzt schlagen: Die gut 20 Minuten Theorie gestern bringen mir persönlich mehr, als wenn Du das nur in 5 Minuten oberflächlich abhandelst und dann mehr spielst. für Theorie!

Fazit: Bitte in dem Stil weitermachen!

Alles Gute wünscht Dir und Deiner Familie
Thomas ("Vornamenskollege")
 
Alt
Standard
19-12-2012, 00:49
(#2)
Benutzerbild von Eckesach
Since: Sep 2008
Posts: 676
Danke fürs Lob und die guten Wünsche für die Familie, die Kombo Theorie + Live-Play + meine Freundin und Magnus als Auflockerung scheint ein gutes Konzept zu sein