Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

ToppairTopkicker am River folden?

Alt
Standard
ToppairTopkicker am River folden? - 19-12-2012, 05:16
(#1)
Benutzerbild von turbonegro89
Since: Mar 2008
Posts: 68
Hallo Pokerfreunde,

Dachte mir am River, dass ich nur noch einen Bluff schlage. Villain is solider Tag mit einem hohen Aggressionsfaktor. Seine Stats:

VPIP/PFR: 14/13
raise first in aus Early: 9%
AF: 5.6
WTSD: 23%
AF am River ist allerdings nur 1.5

PokerStars No-Limit Hold'em, $0.50 BB (9 handed) - PokerStars Converter Tool from http://www.flopturnriver.com

SB ($81.71)
BB ($50)
UTG ($89.25)
UTG+1 ($21.99)
MP1 ($24.62)
MP2 ($14.64)
MP3 ($62.55)
CO ($111.24)
Hero (Button) ($50)

Preflop: Hero is Button with ,
UTG bets $1.50, 5 folds, Hero calls $1.50, 2 folds

Flop: ($3.75) , , (2 players)
UTG bets $2, Hero calls $2

Turn: ($7.75) (2 players)
UTG bets $5.50, Hero calls $5.50

River: ($18.75) (2 players)
UTG bets $12, Hero folds

Total pot: $18.75 | Rake: $0.84
 
Alt
Standard
19-12-2012, 08:36
(#2)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Seine Range preflop könnte sowas wie 22+,AJs+,KQs,AQo+ sein. Flopbet kann er natürlich mit seiner kompletten Range machen, aber die große Turnbet sieht schon nach TPTK+ oder A-high aus. Gegen solche engen Rangen macht es Sinn auch zu notieren wie groß er mit welchen Teilen seiner Range betted. Da kann es dann gut passieren, dass man nach 5 Situationen jedesmal eine starke made hand gesehen hat wenn er den Turn groß cbetted hat und man kann direkt hier folden. Ansonsten sollte man den River folden, wenn man keine Notes hat, dass der Gegner Ax auch gerne mal durchdrückt. Die Note habe ich z.B. von einigen NL100/NL50 TAGs gemacht. Gegen so jemanden bin ich dann auch eher bereit den Herocall auszupacken.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!