Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL5 Zoom; Frage zur Riverbet

Alt
Question
NL5 Zoom; Frage zur Riverbet - 19-12-2012, 16:20
(#1)
Benutzerbild von FREETHOR
Since: Nov 2007
Posts: 136
Da es sich um Zoom handelt, habe ich keine zu verlässliche Stats.

PokerStars Zoom No-Limit Hold'em, $0.05 BB (9 handed) - PokerStars Converter Tool from http://www.flopturnriver.com

Button ($2.93)
SB ($4.55)
BB ($7.05)
Hero (UTG) ($3.21)
UTG+1 ($3.90)
MP1 ($1.93)
MP2 ($5.14)
MP3 ($6.06)
CO ($4.71)

Preflop: Hero is UTG with ,
Hero bets $0.10, 4 folds, CO calls $0.10, Button calls $0.10, 2 folds
Ich mache hier einen Minraise, weil ich gemeckt habe, dass ich in 2 von 3 Fällen einen Walk bekomme oder nur einen call.

Flop: ($0.37) , , (3 players)
Hero bets $0.14, 1 fold, Button calls $0.14
Genau das meine ich, der Bu callt mit einer sehr grossen Range (70 - 80%) schätze ich. D.h. er kann hier ohne weiteres ein Paar getroffen habe.

Turn: ($0.65) (2 players)
Hero bets $0.40, Button calls $0.40
Ich habe die Strasse getroffen (auch sonst ist das ein guter Spot, um ihn aus dem Pot zu drücken). Ich bette 60% Pot und mache einen call für einen FD unrentabel.


River: ($1.45) (2 players)
Hero bets $0.91, Button raises to $2.29 (All-In)
Meine Bet for Value --- und schon stehe ich da wie der Ochse am Berg. Ist das eine Bettingline für eine starke Hand? Ein Set hätte doch am Turn gereraist. Was würdet ihr machen call oder fold.





You must be willing to die, if you want to win a tournament!
.................................................. ................................................ Daniel Negreanu
 
Alt
Standard
19-12-2012, 16:38
(#2)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
JTo ist aber leider eine richtig schlechte Hand um sie UTG zu eröffnen, selbst wenn der Tisch eher tight-passiv ist.

Flop und Turn sind natürlich gut und am River hat man eigentlich einen bet/fold wenn sich das Board paired, weil man nicht davon ausgehen kann, dass der Gegner viele 8x in seiner Range hat und damit raised oder busted Flush Draws bluffed. Jetzt ist der Shove aber natürlich so klein, dass man nur noch in 20% der Fälle gut sein muss. Da der Gegner evtl. sogar die gleiche Hand haben kann, als unknown auch A8 überspielen kann und vielleicht ztumindest ganz gelegentlich bluffed, geht ein Call möglicherweise knapp in Ordnung. Aber ohne Infos über den Gegner lässt sich das leider nicht verlässlich sagen.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!