Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

nl25 zoom | QQ betsizing

Alt
Standard
nl25 zoom | QQ betsizing - 20-12-2012, 11:40
(#1)
Gelöschter Benutzer
moinsn
denke sowohl flop-raise und turn könnten größer ausfallen, andererseits gefällt mir auch mein reststack am river mit dem ich dann die kleine bet machen kann
villain seems fishy

PokerStars Zoom No-Limit Hold'em, $0.25 BB (6 handed) - PokerStars Converter Tool from http://www.flopturnriver.com

Button ($26.23)
SB ($22.95)
BB ($41.23)
UTG ($28.27)
Hero (MP) ($25.70)
CO ($39.95)

Preflop: Hero is MP with Q, Q
1 fold, Hero bets $0.62, 3 folds, BB calls $0.37

Flop: ($1.34) 10, J, 4 (2 players)
BB bets $1, Hero raises to $2.60, BB calls $1.60

Turn: ($6.54) 8 (2 players)
BB checks, Hero bets $3, BB calls $3

River: ($12.54) 3 (2 players)
BB checks, Hero bets $3.90, BB calls $3.90

Total pot: $20.34 | Rake: $0.92
 
Alt
Standard
20-12-2012, 13:42
(#3)
Benutzerbild von break92
Since: Nov 2009
Posts: 60
Ich hätte Preflop Ca. 0,70 - 0,75 gebettet. Postflop find ich die Raisesize gut da du auch Position hast. Den Turn hätte ich so Ca. 4 - 4, 3 gebettet und den River entweder gecheckt oder Ca
3, 5 (wie du bettet) um value von jx zu bekommen.
 
Alt
Standard
20-12-2012, 15:04
(#4)
Benutzerbild von MuffyZ
Since: Nov 2011
Posts: 579
was ist deine intention mit einem 2,5bb openraise aus MP?
hoffst du auf eine 3bet ?
willst du dich irgend wie balancen?
oder willst du einfach mehr calls ?
denke das ist verschenktes value.

die turnbet finde ich zu klein.
river ist dann ein bet/fold oder ein check/fold.
deine kleine bet am river finde ich eigentlich gut, da dich noch jx callt, aber alles andere dich beat hat und reraist.
 
Alt
Standard
20-12-2012, 17:04
(#5)
Gelöschter Benutzer
@martin nun ja ist einfach mein standartraise-sizing, obs jetzt 56s oder AA sind..sind shortsacker oder nits die oft auf steals folden hinter mir mach ich ein minraise..
zudem halte ich den pot kleiner und ich denke postflop kann ich die potsize je nachdem dann halt gut manipulieren, deswegen ja auch die frage nach dem betsizing, da hab ich sicher ordentliche leaks auf flop und turn.
 
Alt
Standard
20-12-2012, 19:38
(#6)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
Ein "normales" ReRaise ... ( sowas wie "nromale "2/3 CBet ) ist immer:

Raisegrößen: Pott+2 mal Bet vom Gegner! = 3,34

Bei dem Drawy Board kannste in Richtung Potsized Raise gehen. ( Würdest hier ja ggf. auch mehr als 2/3 CBet machen )

Pott+3mal Bet vom Gegner.

Also: Raise Flop JAM Turn

Edit: Ups. Wir sind ja NL25 und nicht NL10.....

Raise Flop auf 3,5
Turn bei 8,5 dann 6,5
River bei 21,5 ist dann n JAM

Du willst du gegen nen Fishy Spieler mit QQ broken oder?
Deshalb würde ich auch PRE mehr betten.
Wenn du nen Deppen im BB hast, willst du doch viel Geld in den Pott blasen


Zitat:
Zitat von ekkPainmaker Beitrag anzeigen
Da ich nur aus spaß gelegentlich spiele ist mir der gewinn nicht ganz so wichtig wie der gewinn .

Geändert von crowsen (20-12-2012 um 19:45 Uhr).
 
Alt
Standard
20-12-2012, 20:00
(#7)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
Gegen Unknown würde ich den Flop erstmal nur callen.

Wenn du allerdings denkst, dass du in dem Spot gegen diesen speziellen Villain bedenkenlos einen großen Pot spielen kannst, dann würde ich auch für maximalen Value gehen und Flop + Turn way größer betten. Das sind die wichtigsten Valuestraßen weil so viele Draws/Pairs + Draws draußen liegen, und um Jx gestackt zu bekommen sollte am River dann auch möglichst viel in der Mitte sein.

River ist wie gespielt vom Sizing sicher besser als größer zu betten. Hättest du mehr auf den vorherigen Straßen reinbekommen wäre es ein schöner Shove gewesen.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter

 
Alt
Standard
21-12-2012, 15:40
(#8)
Benutzerbild von Fuchz
Since: Feb 2008
Posts: 3.424
Zitat:
Zitat von MartinJ84 Beitrag anzeigen
river ist dann ein ... check/fold.
lol serious?