Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

QcJs9h8d Nutstraight am Turn ohne Redraw

Alt
Standard
QcJs9h8d Nutstraight am Turn ohne Redraw - 20-12-2012, 19:40
(#1)
Benutzerbild von Tallowisp
Since: Aug 2007
Posts: 320
Gegner läuft 64/0, allerdings habe ich nur 14 Hände von ihm.

PokerStars Zoom Pot-Limit Omaha, $0.25 BB (6 handed) - PokerStars Converter Tool from http://www.flopturnriver.com

Button ($25)
SB ($5.08)
BB ($21.50)
UTG ($27.19)
MP ($29.46)
Hero (CO) ($26.49)

Preflop: Hero is CO with , , ,
2 folds, Hero bets $0.75, 1 fold, SB calls $0.65, BB calls $0.50

Flop: ($2.25) , , (3 players)
SB checks, BB checks, Hero bets $1.50, 1 fold, BB calls $1.50

Turn: ($5.25) (2 players)
BB bets $5.01, Hero?

Ich mache zwar meine Straight am Turn aber Villain donkt Potsize und ich habe keinen Redraw. Kann man das trotzdem pushen oder ist callen besser in dem Spot?
 
Alt
Standard
25-12-2012, 00:32
(#2)
Benutzerbild von dborys
Since: Oct 2007
Posts: 3.198
Ich finde callen und spade river shippen ganz sweet, hast am river noch potsize left, solltest also noch genug FE haben, ansonsten splittet ihr halt eh und du gibst ihm die Möglichkeit zum bluffen wenn er mal lustig AKxx so spielen will.
 
Alt
Standard
26-12-2012, 08:28
(#3)
Benutzerbild von lissi stinkt
Since: Sep 2008
Posts: 3.438
Supernova
Ja callen ist nice
Blocker koennen durchziehen auf blanks oder du kannst im prinzip jede nutchanging card bluffen weil die alle nonthinking sind
 
Alt
Standard
26-12-2012, 12:27
(#4)
Benutzerbild von dborys
Since: Oct 2007
Posts: 3.198
Naja ob wir und paired river ausser Ax und vllt Kx bluffen können/sollten weiß ich nicht, sehe Fishe auf BD Flush eher nicht folden, plus auf paired Rivers (A/K) besteht die Möglichkeit dass er mit AK so abgeht, auch wenn unwahrscheinlich und er es dann selbst von vorne shippen wird.
 
Alt
Standard
26-12-2012, 14:39
(#5)
Benutzerbild von lissi stinkt
Since: Sep 2008
Posts: 3.438
Supernova
ja das ist das ding, dass nen rivershove halt nen freeroll ist, weil die leute nicht getten, dass sie auf nem river wo sie improven checken sollten
 
Alt
Standard
10-01-2013, 20:59
(#6)
Benutzerbild von derojausc
Since: Mar 2009
Posts: 312
Zitat:
ja das ist das ding, dass nen rivershove halt nen freeroll ist, weil die leute nicht getten, dass sie auf nem river wo sie improven checken sollten
Hab ich das richtig verstanden? Wenn villain checkt auf board changing River und wir shoven ist das für uns ein freeroll, weil villain hier selten improved hat. Wir müssen dann auf jeden board changing River folden, wenn villain groß bettet, oder?
Wie spielen wir denn an villains Stelle den River oop profitabel, wenn sich das board ändert?
 
Alt
Standard
10-01-2013, 21:03
(#7)
Benutzerbild von lissi stinkt
Since: Sep 2008
Posts: 3.438
Supernova
gegen kompetente genger checken wir unsere komplette range auf nutchanging card
auf nl25 betten wir wenn wir imrpoved haben und check/folden wenn nicht improved haben auf nutchanging card
 
Alt
Standard
10-01-2013, 22:10
(#8)
Benutzerbild von derojausc
Since: Mar 2009
Posts: 312
ok thx