Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL10 Bluff gegen schlechten Reg

Alt
Standard
NL10 Bluff gegen schlechten Reg - 23-12-2012, 14:13
(#1)
Benutzerbild von smongo
Since: May 2008
Posts: 319
Gegner hat stats vo 18/15 af 0.9 nach 400 Händen Hat schon einige mal in mich reingedonkt und foldet auch so gut wie nie auf contibets nur 2 von 18 mal. Denke seine Range ist hier ziemlich weit kann sowohl pockets , draws , sowie Nuts enthalten. Sein call am turn gefällt mir natürlich nicht, möchte hier aber ungerne am river checken da er hier meiner meinung nach noch ziemlich viel folden wird.

Geht das hier so in Ordnung ?

PokerStars No-Limit Hold'em, $0.10 BB (5 handed) - PokerStars Converter Tool from http://www.flopturnriver.com

MP ($14.28)
Button ($5.11)
Hero (SB) ($14.84)
BB ($10.50)
UTG ($7.97)

Preflop: Hero is SB with 6, 4
3 folds, Hero bets $0.40, BB calls $0.30

Flop: ($0.80) 10, 9, 10 (2 players)
Hero checks, BB bets $0.40, Hero raises to $1.50, BB calls $1.10

Turn: ($3.80) A (2 players)
Hero bets $2.50, BB calls $2.50

River: ($8.80) 8 (2 players)
Hero bets $10.44 (All-In), 1 fold

Total pot: $8.80 | Rake: $0.40
 
Alt
Standard
24-12-2012, 08:23
(#2)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.749
(Moderator)
GoldStar
Sieht mir nach Spew erster Güteklasse aus

Den River konsequenterweise zu shoven ist sicher gut bei dem Boardrunout, ansonsten bin ich überhaupt kein Fan vom Flop Play mit 0 Equity OOP.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter