Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

nl50 zoom | 3bet kq postflop plan

Alt
Standard
nl50 zoom | 3bet kq postflop plan - 24-12-2012, 12:15
(#1)
Gelöschter Benutzer
villain spielt 24/18/5,5 , öffnet 24% in utg, foldet generell nur 40%, in utg auf 4 samples aber 3 mal (wenn das überhaupt aussagekräftig ist).
wenn er hier callt geb ich ihm hier erstmal nur setmine (frage: sollte ich dann nen tacken höher raisen damit es für ihn nicht mehr profitabel ist?!).
normal würde ich den flop betten, mein plan ist aber 1. value habe ich hier kaum und 2. will ich das er schlechtere hände am turn oder river blufft.
frage ist halt verwandelt er irgendein pocket das nicht getroffen hat oft in einen bluff oder sollte ich mein hand am flop protecten?

PokerStars Zoom No-Limit Hold'em, $0.50 BB (6 handed) - PokerStars Converter Tool from http://www.flopturnriver.com

Hero (Button) ($50)
SB ($332.24)
BB ($130.39)
UTG ($112.93)
MP ($48.73)
CO ($50.86)

Preflop: Hero is Button with Q, K
UTG bets $1.50, 2 folds, Hero raises to $4.50, 2 folds, UTG calls $3

Flop: ($9.75) Q, A, 2 (2 players)
UTG checks, Hero checks

Turn: ($9.75) A (2 players)
UTG checks, Hero checks

River: ($9.75) 4 (2 players)
UTG bets $7, Hero calls $7

Total pot: $23.75 | Rake: $1.07
 
Alt
Standard
25-12-2012, 12:31
(#2)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.749
(Moderator)
GoldStar
Wenn du seine Calling Range gg deine 3bet nur aus PPs/ besseren Händen bestehen siehst würde ich pre eher flatten.

Wie gespielt finde ich die Hand ok, den River kann man eigentlich auch folden sollte er oop hier wirklich nur setminen und wenig aggro sein postflop. In diesem Fall könnte man auch den Flop schon cbetten um ihn nicht freerollen zu lassen.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter