Alt
Standard
NL5 | T9o BB - 26-12-2012, 22:45
(#1)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.05 BB (8 handed) - PokerStars Converter Tool from http://www.flopturnriver.com

saw flop

MP1 ($5.39)
MP2 ($5.76)
CO ($2.58)
Button ($5.24)
SB ($1.95)
Hero (BB) ($3.42)
UTG ($7.39)
UTG+1 ($5.09)

Preflop: Hero is BB with ,
5 folds, Button bets $0.14, SB calls $0.12, Hero calls $0.09

Flop: ($0.42) , , (3 players)
SB checks, Hero checks, Button bets $0.28, SB calls $0.28, Hero calls $0.28

Turn: ($1.26) (3 players)
SB checks, Hero bets $0.75, Button calls $0.75, 1 fold

River: ($2.76) (2 players)
Hero bets $2.25 (All-In), 1 fold

Total pot: $2.76 | Rake: $0.11


Hero: Scheinbar grundsolide, keine entdeckten bluffs, keine verlorenen Showdowns (außer nem runtergecheckten AK), "perceived straightforward"; 3bet-Wert vlt. etwas hoch.
BTN: Prinzipiell tight, häufige Steals am BTN
SB: Fisch Lo/Pa


Turn- bzw. vor allem Riverplay?
 
Alt
Standard
27-12-2012, 11:32
(#2)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.749
(Moderator)
GoldStar
Pre ist für meinen Geschmack etwas zu loose, wenn SB fullstacked wäre vlt eher vertretbar. Der Flopcall ist evlt auch etwas zu optimistisch, weil du auf dem Board kaum gute Equit + Playability multiway hast. Fast kein Turn sieht gut für deine Hand aus, und die Lines, die du ab da spielen kannst sind auch dürftig. Die Donkline finde ich dann ganz gut, weil BU gegen zwei oft die Freecard nehmen könnte.

Sehe am River allerdings nicht wirklich einen Grund dafür, die Hand in einen Bluff zu turnen. Für Value betten kann man hier natürlich auch nicht mehr, daher denke ich dass xf etwas besser sein sollte als betten. Du bluffst ja auch öfter mal in genau die Hand, die du repräsentieren willst, weil BU deine Turndonk mit vielen Jx Combos (Pairs + Draws zb) callen kann.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter