Alt
Standard
NL5 | 86s UTG - 26-12-2012, 23:02
(#1)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.05 BB (8 handed) - PokerStars Converter Tool from http://www.flopturnriver.com

saw flop

Button ($2.64)
SB ($6.68)
BB ($2.50)
UTG ($2)
Hero (UTG+1) ($10.97)
MP1 ($5)
MP2 ($6.55)
CO ($4.45)

Preflop: Hero is UTG+1 with ,
1 fold, Hero bets $0.12, 5 folds, BB calls $0.07

Flop: ($0.26) , , (2 players)
BB checks, Hero bets $0.15, BB raises to $0.45, Hero calls $0.30

Turn: ($1.16) (2 players)
BB bets $0.62, Hero raises to $10.40 (All-In), 1 fold

Total pot: $2.40 | Rake: $0.10


Tisch: insgesamt ziemlich ruhig, einige Nits links von mir.
Hero: Scheinbar grundsolide, keine entdeckten bluffs, keine verlorenen Showdowns (außer nem runtergecheckten AK), "perceived straightforward"; 3bet-Wert vlt. etwas hoch.
BB: neu am Tisch.

Letzte Hand für mich, die wird halt geraised..
Flopplay?

Geändert von Alanthera (26-12-2012 um 23:07 Uhr).
 
Alt
Standard
27-12-2012, 11:36
(#2)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
Ich würde den Flop oft behind checken, sehe kaum Value von schlechteren Händen und es foldet nichts besseres hier. Plus: Wir wollen nicht unsere schöne Backdoor Equity der Gefahr eines aufgeblähten Pots aussetzen.

Wie gespielt gefällt mir der Turnshove nicht gut, die 3 sollte in den Augen von Villain so gut wie nichts ändern (keiner glaubt dir 75^^) und im Grunde foldest du nur Villains Bluffs raus - selbst seine guten Draws wird er vermutlich einfach callen und das wäre schon das Bestcase Szenario.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter