Alt
Standard
Ass am River - 27-12-2012, 13:49
(#1)
Benutzerbild von modraa
Since: Oct 2012
Posts: 20
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.02 BB (5 handed) - PokerStars Converter Tool from http://www.flopturnriver.com

UTG ($5.08)
Hero (MP) ($0.97)
Button ($2)
SB ($0.72)
BB ($2.06)

Preflop: Hero is MP with 10, 10
UTG bets $0.08, Hero calls $0.08, 3 folds

Flop: ($0.19) 6, 9, 9 (2 players)
UTG bets $0.08, Hero calls $0.08

Turn: ($0.35) 7 (2 players)
UTG bets $0.16, Hero calls $0.16

River: ($0.67) A (2 players)
UTG bets $0.50, Hero folds

Total pot: $0.67 | Rake: $0.02




Gegner hat bisher solide gespielt. Hatten bisher 2-3 direkt gegeneinader gespielt, wo ich immer gecallt habe und eine sehr starke Hand gezeigt habe. Ich 3-bette nicht, weil er bisher ziemlich tight eröffnet hat und ich nicht mit 10 10 um meinem stack spielen will. Die Bet am Flop und Turn fällt von ihm ziemlich klein aus, womit ich ihn auch eher auf ein ass gesetzt habe, oder ein niedriegeres pocket. Bisher hat er immer recht groß gesetzt, wo er zb pocket kk bzw qq hielt.Als nun das am Ass am River kam, und er so groß ansetzt wusste ich nicht merh was machen soll . Allerdings weiß ich nicht, ob auf nl2 jemand in der lage ist , auf ein ass am river zu bluffen. Hätte man die hand irgendwie anders spielen können oder so?
 
Alt
Standard
27-12-2012, 16:56
(#2)
Benutzerbild von 4thePORSCHE
Since: Nov 2012
Posts: 195
ja hätte man. du hättest auf dem flop raisen sollen und auf dem turn erst recht. du hattest ja bereits eine made hand. wenn du sagst, dass er sehr tight spielt, dann ist es wohl eher unwahrscheinlich, dass er ein 9er set getroffen hat. dieses hättest du repräsentieren können. zudem hat er wenn er tight spielt vermutlich hohe broughtway-karten. in dem fall ist das A nicht unrealistisch. ein hohes pocketpaar könnte es auch sein. du kannst hier durchs callen nichts erreichen. was hast du erwartet, ein weiteres T auf dem river? wenn du die hand sowieso nicht durchspielen willst, dann folde doch. er war preflop-aggressor utg. folglich war seine bet auf dem flop sicher eine c-bet. diese hättest du stark raisen sollen. $0.16 oder $0.24 wär zb angebracht. dann hätte er wohl kaum mit AK oder dergleichen weitergespielt. zu groß wär die furcht vorm 9er set.

.

Geändert von 4thePORSCHE (27-12-2012 um 17:09 Uhr).
 
Alt
Standard
28-12-2012, 11:25
(#3)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.749
(Moderator)
GoldStar
Mit deiner Stacksize ist es schwer Medium Pairs gegen EP Openraises zu spielen. Für eine 3Bet ist die Hand evtl nicht stark genug, daher finde ich den Flatcall gut.

Flop und Turn würde ich dann auch nur callen, weil wir schon gern die Bluffs mit Overcards im Pot behalten würden und am Turn extra Outs aufpicken. Der Riverfold ist dann auch gut. Insgesamt nh imo.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter