Home / Community / Forum / Poker Forum / IntelliPoker Support /

[Feedback/Diskussion] Aussetzen

Alt
Standard
Aussetzen - 27-12-2012, 14:04
(#1)
Benutzerbild von M23061971
Since: Apr 2012
Posts: 6
BronzeStar
Ich finde man sollte das aussetzen auf 3 oder 5 runden beschränken so viele die sich einfach nach vorne mogeln
 
Alt
Standard
27-12-2012, 16:45
(#2)
Benutzerbild von 4thePORSCHE
Since: Nov 2012
Posts: 195
wovon redest du?
 
Alt
Standard
27-12-2012, 18:22
(#3)
Benutzerbild von matzi1606
Since: Sep 2007
Posts: 1.204
Zitat:
Zitat von M23061971 Beitrag anzeigen
Ich finde man sollte das aussetzen auf 3 oder 5 runden beschränken so viele die sich einfach nach vorne mogeln
wo ist denn deiner meinung nach vorne?

ich hab noch nie gesehen das ein aussetzer ein turnier gewinnt
 
Alt
Standard
27-12-2012, 19:13
(#4)
Benutzerbild von 4thePORSCHE
Since: Nov 2012
Posts: 195
er meint wohl, er selbst solle höchstens so lange aussetzen, damit sich nicht so viele aktive spieler an ihm vorbei"mogeln".
 
Alt
Standard
27-12-2012, 19:21
(#5)
Benutzerbild von Todde1972
Since: Nov 2007
Posts: 3.119
ins HU sitten ist nutz

sollte es sich um die OSL handeln...


Get on your bike
 
Alt
Standard
Ausetzen - 30-12-2012, 20:41
(#6)
Benutzerbild von M23061971
Since: Apr 2012
Posts: 6
BronzeStar
also findet ihr das fair das leute sich durch nur ausetzen in der open lieg nach vorne mogeln können bzw sich so für nen preis qualiefitzieren
 
Alt
Standard
30-12-2012, 22:13
(#7)
Benutzerbild von Todde1972
Since: Nov 2007
Posts: 3.119
Zitat:
Zitat von M23061971 Beitrag anzeigen
also findet ihr das fair das leute sich durch nur ausetzen in der open lieg nach vorne mogeln können bzw sich so für nen preis qualiefitzieren
...oh ha...

es ist völlig legitim so zu spielen wie man möchte, wenn sie auf sit out sind oder eben jede hand folden, wo wäre da der unterschied?
ist doch wohl kein problem weiter zu kommen als die spieler, die nur auf sit out sind.
die "open lieg" ist halt eine anfänger liga.
micha keiner spielt ja mittlerweile ein ähnliches system als profi, nur das er halt die karten beim livepoker selbst muked.


Get on your bike
 
Alt
Smile
31-12-2012, 09:10
(#8)
Benutzerbild von gourmet-1955
Since: Dec 2007
Posts: 10.844
(Moderator)
bei grösseren Tunis ist es kaum möglich sich in ITM-Ränge zu folden .. möglich ist das nach meinem Erleben in 10-er SNG-fifty50 durchaus gang und gebe
*bei solchem Verhalten haben die noch verbleibenen Spieler sich untereinander verständigt "no chips for sitters" .. und das klappt dann auch in den meisten fällen .. es wird dann solange gespielt (taktisch) bis der sitter ausgeschaltet ist und es dann normal weiter geht


Team IntelliPoker - Klaus - Moderator


*gesendet von meinem Feldtelefon mit PappaTalk*

** Ich spiele lieber offsuitet ..da hab ich doppelte Flushchancen **
 
Alt
Standard
31-12-2012, 10:33
(#9)
Benutzerbild von 4thePORSCHE
Since: Nov 2012
Posts: 195
es ist halt eine taktische überlegung nicht mehr zu spielen wenn man es nicht mehr nötig hat. dafür hat man ja im vorfeld die chips reingeholt und dafür gibt es auch die blinds. gerade damit sich der chipleader nicht komplett zurücklehnen kann. wenn aussetzen nicht teil des spiels wär, dann bräuchte man die blinds auch nicht.