Alt
Standard
NL5 - 88 gegen TAG - 29-12-2012, 13:49
(#1)
Benutzerbild von Spook181
Since: Mar 2011
Posts: 190
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.05 BB (9 handed) - PokerStars Converter Tool from http://www.flopturnriver.com

CO ($4.67)
Button ($2.33)
Hero (SB) ($5)
BB ($2.28)
UTG ($3.85)
UTG+1 ($5.42)
MP1 ($2.01)
MP2 ($1.53)
MP3 ($6.73)

Preflop: Hero is SB with ,
1 fold, UTG+1 bets $0.25, 5 folds, Hero calls $0.23, 1 fold

Flop: ($0.55) , , (2 players)
Hero bets $0.25, UTG+1 raises to $0.50, Hero calls $0.25

Turn: ($1.55) (2 players)
Hero checks, UTG+1 bets $1.20, Hero calls $1.20

River: ($3.95) (2 players)
Hero bets $3.05 (All-In), 1 fold

Total pot: $3.95 | Rake: $0.16


Hallo Leute!
Habe hier eine Hand, deren Ergebnis ich mal direkt mitposte!
Mein Gegner ist ein solider 17/12 TAG, mit dem ich schon einige Hände gespielt hatte und der durchaus mitdenkt.
Mein Plan war hier, pre zu setminen, nachdem ich ihm hier eine relativ tighte Range gebe (so 66+, AJs+, AQ+)...

Am Flop, den ich als relativ gut für mich gesehen habe, habe ich dann aber irgendwie eine im Nachhinein betrachtet absolut komische Line gewählt, die quasi nichts repräsentiert.

Ich habe die Hand gewonnen, deshalb beschwere ich mich hier bestimmt nicht, aber ich hätte gerne einige Vorschläge, wie ich die Hand anders / besser spielen kann!

sollte ich hier cc/cc/cc spielen, ohne Overcards?
oder irgendwo dann c-r?

Danke für eure Hilfe!
 
Alt
Standard
29-12-2012, 21:41
(#2)
Benutzerbild von Eugst3r
Since: Apr 2011
Posts: 15
Ich würde ihm hier preflop auch eine recht tighte range geben da er utg+1 ist und auch auf 5bb opened was schon sehr viel ist. Ihr habt beide einen effektiven stack von 100bb und ich würde jetzt nicht unbedingt setminen solche hände sind immer sehr problematisch besonders out of position. Also ich würde eher 3 betten oder folden wobei ich einen fold recht tight finde. Die flop line verstehe ich nicht so ganz dadran würde mich intressiern ob du einen bluff inducen wolltest oder was inwiefern meiner meinung nach bläst du den pot so unnötig gegen bessere hände auf. dann raist er auch noch den flop ich finde hier solltest du eine entscheidung treffen das heißt entweder du callst ihn down auf irrelecanten turn und river karten oder du foldest. Den river ship verstehe ich auch nicht da hier alles besseres callt und alles schlechteres foldet. Es kann vllt sein das er 99 oder jj foldet was ich eher bezweifle.
 
Alt
Standard
29-12-2012, 22:54
(#3)
Benutzerbild von Spook181
Since: Mar 2011
Posts: 190
Danke für deine Antwort!

Wieso würdest du da nicht setminen?

Auf dem Flop habe ich mir noch die beste Hand gegeben, sein Minreraise habe ich bezahlt, weil es einfach total weak aussieht.

Da Turn und River blanken, gebe ich mir immer noch die beste Hand, allerdings hast du natürlich Recht, der Shove macht überhaupt keinen sinn!
 
Alt
Standard
30-12-2012, 01:11
(#4)
Benutzerbild von Fuchz
Since: Feb 2008
Posts: 3.424
Zitat:
Zitat von Spook181 Beitrag anzeigen

Auf dem Flop habe ich mir noch die beste Hand gegeben, sein Minreraise habe ich bezahlt, weil es einfach total weak aussieht.
!
Warum sieht das schwach aus? Imo ist das Gegenteil der Fall.

Pre würde ich folden, da das 5BB Raise schon recht groß ist. Mit der 15x Regel kann man es natürlich knapp auf Setvalue callen, da wir aber OOP sind und Villian für das Limit relativ kompetent wirkt würde ich einfach folden, da nicht klar ist ob wir bei gemachten Set immer den kompletten Stack bekommen. Was für ein Setvaluecall spricht ist die starke perceived Range bei 5BB UTG plus1 Openraise. Gegen ne BUT Eröffnung würde ich das beispielsweise NIE callen. Wenn dann call aber imo nur auf Setvalue imo und ohne Set würde ich dann oft einfach c/fold spielen wollen.

Auf dem Flop in ne sehr starke Range einfach reinzudonken bzw. sogar bet/call zu spielen OOP halte ich für keine gute Idee. Turn dann zu c/callen und River zu shoven ist dann ausgemachter SPEW imo. So machen wir unser Geld nicht auf NL5.

Es wäre schön wenn du etwas mehr zu deinen GEdankengängen bei der Hand schreiben könntest. Warum hast du die Line gewählt? Welche Hände siehst du beu Villian? Von welchen Händen denkst du kriegst du ihn zum folden. Warum nicht Turn als Bluff c/shoven, sondern callen und River shoven? So Herocallt Villian mit Overpairs eher da du nen busted FD reppst etc. Ich gehe einfach mal davon aus dass du die Hand auf Turn und River in nen Bluff getunt hast und die Line nicht als ValueLine gewählt hast.
 
Alt
Standard
30-12-2012, 10:51
(#5)
Benutzerbild von Spook181
Since: Mar 2011
Posts: 190
Die Hand ist ziemlich missplayed, das sehe ich auch so.

Im Grunde genommen reppe ich doch hier nur die T oder nen Boat.
Das mit der besten Hand an Turn und River ist glaube ich mittlerweile Quatsch.
In der Hand selber habe ich glaube ich nur versucht, die Hand irgendwie zu gewinnen, was natürlich schlecht ist.

Also die Frage ist ja erstmal, was wir preflop machen, ob wir uns hier noch die beste Hand geben können auf allen Streets und ob ein Bluff Sinn macht!?

Was meinen denn Bigslicker und xflixx?
 
Alt
Standard
30-12-2012, 13:04
(#6)
Benutzerbild von Fuchz
Since: Feb 2008
Posts: 3.424
wie gesagt:

Ich würde Flop c/folden auch wenn es weak ist.

As played auf Flop auf das Minraise folden.

As played den Turn c/folden

As played den River c/folden



Und wie gesat gefällt mir c/shove Turn noch deulich besser als c/call Turn und Shove River
 
Alt
Standard
30-12-2012, 17:57
(#7)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Preflop kann man auch folden, man ist OOP und der Raise ist auf 5BB.

Gibt Argumente warum man den Flop bet/fold spielen sollte statt check/call oder check/fold, aber bet/callen würde ich eigentlich nie. Man muss sich auch immer klar machen, dass man selbst auf so einem Board, das den Gegner eigentlich total verfehlt hat, gegen eine tighte Range aus 77+,ATs+,KQs,AQo+ equitymäßig hintenliegt. Das ist keine gute Situation vorallem OOP.

Turn/River verwandelst du deine Hand dann in einen totalen Bluff, das kann man immer machen. Vorallem wenn man denkt der Gegner weiss nicht, dass man nichts repped. Nach seiner Turnbet hat er praktisch immer JJ+ und ganz selten mal AK in spades, von denen du ihn am River runterbekommst. Würde mich aber nicht darauf verlassen, dass das oft genug funktioniert um profitabel zu sein.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!