Home / Community / Forum / Poker Forum / Blogs, Berichte, Brags & Beats /

[Blog] husngs 2013, meine Volume/Supernova/Profit Challenge!

Alt
Standard
husngs 2013, meine Volume/Supernova/Profit Challenge! - 31-12-2012, 10:01
(#1)
Benutzerbild von asso2006
Since: Aug 2007
Posts: 177
Hallo Leute!

Wie man dem Titel schon entnehmen kann bin ich ein husng Spieler (ca. 80% des letztjährigen Volumens waren hyper
games auf Stars)

Ich habe mich entschlossen für 2013 einen Blog zu schreiben. Der Blog soll mir helfen meine Ziele zu erreichen, die da wären

1. 36.500 hyper games (Turbo games zählen als 2 games, regular games als 4 games)
2. Supernova
3. 20k Profit vor Rakeback

Ziel eins wird sehr sehr hart, habe es aber dennoch hoch gesteckt um mich zu fordern, da ich von Natur aus ein sehr sehr fauler Mensch bin

Bisher habe ich eher hobbymäßig gespielt - zumindest vom Volumen her - und deshalb möchte ich 2013 endlich mal probieren es ein wenig ernster zu nehmen.

Hier meine Resultate vom letzten Jahr (diverse Seiten aber hauptsächlich Stars, werde 2013 ausschließlich auf Stars spielen).





Wie man sieht fallen zwei Dinge besonders auf. Wenig Spiele wenn man bedenkt, dass es hauptsächlich hypers sind und noch dazu
runne ich wie ein Gott.

Ich bin mir also bewusst, dass ich absolut nicht so gut bin wie mich die Varianz glauben lässt. Deshalb werde ich auch 2-4 Stunden
die Woche trainieren, und meine Lerninhalte vielleicht auch in diesem Blog diskutieren - falls Interesse besteht.

Ebenfalls werde ich auch Hände posten (im Handbewertungsforum bei Horror)

Wie gesagt, die Challenge beginnt morgen, werde versuchen zum aufwärmen 100 Spiele auf den 15er/30er limits zu spielen.

Wenn ihr noch was wissen wollt bitte posted oder pmed mir einfach!!!

Geändert von SWEETY 006 (02-02-2013 um 15:32 Uhr).
 
Alt
Standard
31-12-2012, 11:33
(#2)
Benutzerbild von the_DjJ
Since: Aug 2007
Posts: 704
Hey erstmal wuensche ich dir viel Erfolg bei deinem Vorhaben. Intelli braucht unbedingt mehr HU SnG Blogs. Vor allem ein bisschen hoeher als die mikros

Ich habe ein paar Fragen:
1. Multitablest Du? Wenn ja wieviele Tische?
2. Falls Du nicht multitablest, haste bei 250 Arbeitstagen im Jahr durchschnittlich 6,8h am Tag gespielt. Und dann hast Du "nur" eine hourly von ~4€. Langt dir das? Also ich meine willst Du nur ueber Volumen auf die 20k kommen, oder auch dein spiel verbessern? Ich meine ein Roi auf den hypers von 3,7% ist ja nicht schlecht (glaube ich zumindest). Aber du sagst es ja selber, man sieht dass Du gut ueber EV bist, was ist dein ROI EV adjusted? Ich schaetze mal zwischen 2,4 und 2,5?
3. Und in verbindung damit: was machst Du beruflich? Schueller, student, ...? Weil dein Volumen, um SN zu werden, muesste ja schon massiv ansteigen....

Wie auch immer nochmal viel Erfolg bei deinem Vorhaben
 
Alt
Standard
31-12-2012, 12:14
(#3)
Benutzerbild von asso2006
Since: Aug 2007
Posts: 177
hey DjJ

1. Ich spiele 1-2 Tische, meistens starte ich die session mit zwei tischen und nach 20-30 Minuten switche ich für etwa 20-30 Minuten zu single tabling, dann kurzes break, dann wieder 2-tabling usw.

Ich habe die erste Zeit nur einen Tisch gespielt, und hatte Schwierigkeiten mehrere zu spielen, hab daran gearbeitet und schaffe es seit zwei Monaten solide zwei Tische zu spielen. Nichtdestrotz finde ich es wichtig weiterhin auch nur einen Tisch zu spielen, da der Lerneffekt, Notizen machen etc so viel besser läuft


2. In diesem Grafen sind auch etliche Micro Games enthalten, deshalb ist die hourly recht niedrig, meine Hourly in den letzten 4 Monaten liegt bei 17.6$, EV adjusted immer noch 11.13$. Und dies bei den 15$ games. Ich plane jetzt langsam auf die 30er umzusteigen, hourly auf ca. 20$ hochzuschrauben etc.

Ich glaube das schwierigste wird es das von mir erstrebte Volumen zu erreichen, Profit und Supernova sollten sich dabei von selbst dann einstellen...

Ach ja, und zu mir persönlich hab ich ja noch nix gesagt: Ich bin - untypisch für online-Spieler - ein schon doch etwas älteres Semester mit meinen 37 Jahren. Ich hatte eine recht schöne berufliche Karriere, und war zuletzt zweiter Geschäftsführer einer Gesellschaft, die Musikfestivals und Theaterfestivals produzierte. Bin dort schon mit 32 Jahren nach einem Burnout ausgestiegen, und arbeite für dieselbe Firma bei recht anständigen Bezügen noch 5 Wochen im Jahr bei ihren größten Produktionen. Also Freizeit Ende nie. Wenn ich nicht gerade Poker spiele wandere ich oder fahre in den Urlaub gen Norden (bin großer Schottland Fan, und generell ein Freund der nördlichen Gefilde). Ich war schon auf den Orkney Islands, Shetland Islands (über einen Monat dort gelebt), klarerweise ganz Schottland inkl. Highlands.

Als nächstes sind die Hebriden in Planung, dann Färöer, Island, Grönland.

Bin seit 12 Jahren in einer fixen Partnerschaft, gewollt kinderlos und wohnhaft in Wien....

So, und jetzt werde ich mir mal in Ruhe deinen blog zu Gemüte ziehen!
 
Alt
Standard
31-12-2012, 13:45
(#4)
Benutzerbild von MarciF
Since: Nov 2008
Posts: 404
Zitat:
Zitat von asso2006 Beitrag anzeigen
Bin dort schon mit 32 Jahren nach einem Burnout ausgestiegen, und arbeite für dieselbe Firma bei recht anständigen Bezügen noch 5 Wochen im Jahr bei ihren größten Produktionen.
Heißt du bist finanziell gut aufgestellt und spielst ohne finanziellen Druck?

Good luck auf jeden Fall!
 
Alt
Standard
31-12-2012, 13:52
(#5)
Benutzerbild von asso2006
Since: Aug 2007
Posts: 177
Ich bin nicht reich oder so was, aber da ich eine Eigentumswohnung habe, absolut kein Baller Leben führe und somit meine monatlichen Lebenshaltungskosten sehr niedrig sind reicht mein Gehalt für mein Leben. Pokern ist ein schöner Bonus, der mir bis jetzt meine Urlaube finanzierte.

Hab früher auch ziemlich gut in den Wiener Live-Cashgames gewonnen, bin aber nach der vorletzten Rakeerhöhung nicht mehr oft im Casino gewesen und habe versucht online ein Spiel zu finden, das mir liegt, und bin bei husngs fündig geworden
 
Alt
Standard
31-12-2012, 14:12
(#6)
Benutzerbild von isegalkarl
Since: Oct 2007
Posts: 4.961
wünsche dir viel erfolg bei deinem vorhaben, vor allem aber stabile gesundheit

sei vorsichtig bei der belastung, die du dir auflädst, man kan sich ganz schnell überbelasten.

hast du in einem zimmer eine landkarte hängen, wo fähnchen stecken, wo du schon warst?

oder eine liste von gegenden, die du noch bereisen möchtest?

falls ja, belass das pokern im hobby-bereich.

spiele so viel wie du dich gut dabei fühlst, verbessere dein spiel und freu dich über deine erfolge,

aber mach keine arbeit daraus

cheerio von crazy ise
 
Alt
Standard
31-12-2012, 17:07
(#7)
Benutzerbild von the_DjJ
Since: Aug 2007
Posts: 704
Hey das hört sich doch super an, also dass deine hourly besser ist als der Graph sagt. Dann hat das Ganze auch einen "Sinn"

Ach was, von meinem Blog darfste nichts erwarten ... schon lange inaktiv und ich zähle meinen dazu. Also zu den Mikroblogs von denen es hier schon genug gibt. Von deinem erwarte ich besseres
 
Alt
Standard
01-01-2013, 19:37
(#8)
Benutzerbild von asso2006
Since: Aug 2007
Posts: 177
@isegalkarl
na ja, sinn dieser challenge ist es schon dass ich es heuer quasi beruflich betreibe. Ich werde ja sehen wie es mir gefällt und ob so viel spielen überhaupt was für mich ist. Plan B hab ich sowieso immer in der Hinterhand (ich bin der festen Überzeugung das jeder Pokerspieler einen Plan B haben sollte)

Heute begann der Tag total besch....eiden. Ich ging nach einem Vormittagsspaziergang voll motiviert an die Tische und spielte 30er, nach 3 Spielen jointe mich ein Maniac der prompt 4 Spiele hintereinander mit any two all in ging, und auch jedes all in gewann.

Nun rede ich mir doch immer wieder ein, dass ich nicht tilte, die Wahrheit schaut jedoch so aus, dass ich schon oft in diesem Zustand (nach ein paar hintereinander folgenden Bad Beats) 10-20 buy ins durch schlechtes Spiel verloren habe. Nun ja nicht gerade superschlechtes Spiel, aber doch mein B- oder sogar C-Game.

Volume muss doch her, also entscheide ich mich 15er zu spielen, da mir die swings dort nix ausmachen und fokussiert weiterzuspielen. Prompt verliere ich auch dort und bin nach etwa 20 Spielen schon 250 Euro in den miesen.

Ich spiele jedoch konzentriert weiter und bin jetzt sogar etwas in plus - d.h. ich habe mehr als 15 buy ins auf den hypes so mir nix dir nix zurückgewonnen.

Ich erspare euch einen Graphen, da ich beschlossen habe meine Graphen wöchentlich zu aktualisieren, da die tägliche Varianz sowas von egal ist im long run.


Hab heute 112 Spiele gespielt, da ich für heute die Schnauze noch nicht voll von pokern habe, werde ich jetzt voll gechilled die Intellipoker Homegame MTTs spielen. Sollte ich danach noch bock haben werde ich noch einige Hypers folgen lassen!

Morgen werde ich die Session ausgeschlaffen ca. 30 Minuten reviewen und ein paar interessante Hände posten.

Geändert von asso2006 (01-01-2013 um 19:39 Uhr).
 
Alt
Standard
02-01-2013, 00:59
(#9)
Benutzerbild von Dinhjio
Since: Sep 2009
Posts: 1.109
gl asso
 
Alt
Standard
02-01-2013, 01:23
(#10)
Benutzerbild von Ich_Holz
Since: Dec 2012
Posts: 1
Hi,
werde deinen Blog auf jedenfall aufmerksam verfolgen und freue mich auf ein paar spannende Hände von dir.
Spielst du eigendlich nur hyper turbos oder alles gemischt?
Achja und GL bei deinem Vorhagen