Home / Community / Forum / Poker Forum / IntelliPoker Support /

Bet / Raise Sizing

Alt
Standard
Bet / Raise Sizing - 02-01-2013, 17:15
(#1)
Benutzerbild von Comeback3392
Since: Mar 2010
Posts: 139
BronzeStar
Hey Leute!

Da ich, wie mein Name schon sagt, ein Comeback wage, wollte ich mein Wissen mittels Intellipoker auffrischen!
Habe schon sehr viele Hände auf NL5 und NL10 gespielt, doch habe noch einige Fragen um mein Spiel zu perfektionieren, die mich nicht in Ruhe lassen
Wäre super nett, wenn sich der ein oder andere ein wenig Zeit nehmen und mir ein paar Tipps geben würde

Wichtig ist mir natürlich mein Bet Sizing, sowohl preflop als auch postflop.

1. 3Bet Sizing Preflop
- Da ich auf NL10 gegen ausgewählte Villains gerne mal light 3bette, sollte natürlich das Sizing stimmen. Was empfiehlt ihr?
Ich 3bette, wenn ich post IP bin, gerne mal so 8 BB's (bei 3x Open)
Bin ich oop, dann schwanke ich noch zwischen 9-10 BB's. Kann mich da nicht recht entscheiden, da ich 10 BB's doch recht viel finde und diese selten gecallt werden. Sind 9 BB's auch vertretbar oop oder geben wir Villain zu gute Odds zum Callen?

2. Bet Sizing Postflop
- So nun zum Postflop Spiel!
Wie hoch bettet ihr in der Regel? Neigt ihr zu 50% Contibets? Oder wie hoch? Ich bette 70% auf Flops, die FD's oder SD's ermöglichen. 60% eher auf rainbow und trockenen Flops. Was denkt ihr? Eher höher betten auf drawlastigen Boards? 75-80% ? Oder schon zuviel? Da ich in 75% der Fälle contibette, sollte das natürlich auch stimmen

3. Raise Sizing Postflop
- Wie hoch fallen eure Check/Raises aus? Und die Raises IP? 3x die Bet von Villain oder bisschen mehr als Minimum? Flop bets raise ich so ca 3x und Turn Raises sind bei mir schon kleiner, da hier seltener gecallt wird. Bluffs sind dann natürlich auch günstiger, da ich bisschen mehr als Minimum raise. Wie hoch raist ihr?

Naja schreibt mir einfach mal, wie hoch ihr bettet und warum, würde mich freuen

Danke!!!

Geändert von Comeback3392 (02-01-2013 um 18:04 Uhr).
 
Alt
Standard
03-01-2013, 12:43
(#2)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
1. Das 3Bet Sizing hängt auch fundamental davon ab, was du erreichen möchtest. Auf den Microstakes haben sich für viele Spieler 9BB IP und 10BB OOP bewährt. Wenn man viel 3betted und sich eine größere Postflopedge einräumt (also eine weitere Range von Händen im 3Bet Pot profitabel spielen kann), kann man es auch kleiner machen.

2. Hängt auch stark vom Gegner ab. Gegen manche Spieler willst du allgemein eher klein cbetten, weil sie eh fit or fold spielen und du deshalb gegen sie immer cbettest, während du gegen Callingstations seltener mit Air cbettest und mit Treffern eher Richtung Potsize gehen willst, weil sie eh bezahlen. Ansonsten ist das Stack-to-Pot Ratio natürlich auch entscheidend. Für 100BB gegen Regulars hat sich 2/3 Pot (etwas weniger auf sehr trockenen Boards, etwas mehr auf drawy Boards) in Heads-up Pots bewährt.

3. Spätestens das ist der Punkt an dem man keine konkreten Angaben mehr machen kann. Das sollte alleine von den Tendenzen des Gegners, seiner Range, den Stacksizes und der Boardtextur abhängen.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
03-01-2013, 13:22
(#3)
Benutzerbild von Comeback3392
Since: Mar 2010
Posts: 139
BronzeStar
Okay vielen dank, hat mir geholfen!