Alt
Standard
3,50 KJs vs Fish - 03-01-2013, 22:37
(#1)
Benutzerbild von zerrii_88
Since: Jun 2011
Posts: 331
PokerStars No-Limit Hold'em, 3.5 Tournament, 150/300 Blinds 25 Ante (3 handed) - PokerStars Converter Tool from http://www.flopturnriver.com

Button (t4171)
Hero (SB) (t11565)
BB (t11264)

Hero's M: 22.03

Preflop: Hero is SB with ,
1 fold, Hero bets t660, BB calls t360

Flop: (t1395) , , (2 players)
Hero checks, BB checks

Turn: (t1395) (2 players)
Hero bets t767, BB calls t767

River: (t2929) (2 players)
Hero bets t1044, 1 fold

Total pot: t2929

Ist ein 3,50$ 18 Men, 6max.. 3 left, also schon ITM.

Gegner spielte 31/10 mit 6% 3bet nach 150 Händen. AF 1.4.

Habs mir großteils abgewöhnt solche Flops gegen so Typen zu cbetten, vor allem OOP. Turn valuebet..
River.. gegen durchschnitts fish lieber valuebetten oder gegen seine ganzen missed one card FDs und straightdraws c/callen?
 
Alt
Standard
05-01-2013, 01:33
(#2)
Benutzerbild von Pimola
Since: Jan 2009
Posts: 1.327
Also je nach Spielertyp cbet ich den flop oder c/F halte. Es gibt passive Spieler, die hier oftmals fit or folden, also nur betten wenn sie irgendwas am flop gehittet haben. Nach einem check behind kannste meistens den turn delayed cbetten und hast fast die selbe FEQ.
Gegen Spieler die zu oft stabben cbette ich den flop, da du aufm turn oftmals zusätzliche equity/scarecards hitten kannst und ihm mit na 2nd barrel spätestens zum folden bekommst, wenn er nich ne gute Hand hat.

As played bette ich den turn größer for value auf 965 gegen seine ganzen 1card FDs.

River ist dann wie am flop spielerabhängig. Denkst du er blufft busted draws? -> Dann c/C. Denkst du er spielt so oft mit weakem SDV, dann bette nochmal klein for value, so dass er nich foldet. Size is da dann denke ich okay.