Alt
Standard
30$ 9max Turbo QQ - 05-01-2013, 04:35
(#1)
Benutzerbild von AAsuited91
Since: Apr 2010
Posts: 1.192
Poker Stars No-Limit Hold'em Tournament, 25/50 Blinds (8 handed) - Poker Stars Converter Tool from http://www.flopturnriver.com

MP1 (t1375)
MP2 (t1445)
CO (t1415)
Button (t3760)
SB (t1520)
BB (t1470)
Hero (UTG) (t1375)
UTG+1 (t1140)

Hero's M: 18.33

Hey Leute,

habe hier eine Hand aus einem 30$ Turbo Knockout Turnier...
SB hatte zu den Zeitpunkt glaub ca 40/20/? (schätze um die 8) nach 13Hd.. weiß nicht mehr genau... sehe nur noch die stats von allen händen von ihm im Turnier das waren dann 37/17/13,3 37Hd


Preflop: Hero is UTG with Q, Q
Hero bets t150, 5 folds, SB raises t275, 1 fold, Hero calls t150

4bet shove????


Flop: (t650) 2, 3, 4 (2 players)
SB bets t200, Hero calls t200

wie soll ich die bet interprätieren? eher KK oder AA und er will nich nicht aus dem Pot drängen.. oder eher blockbet mit AK? 88+??


Turn: (t1050) K (2 players)
SB bets t1020 (All-In), Hero folds

der K ist hier halt mega schlecht... weil er entweder jetzt seine AA pusht oder AK improved hat..
JJ/TT wird er hier wohl nicht in einen Bluff verwandeln

Total pot: t1050

Was sagt ihr zu der Hand?Welche Range gebt ihr ihm pre? Sollte ich pre pushen? am flop pushen? turn callen?

Geändert von AAsuited91 (05-01-2013 um 04:38 Uhr).
 
Alt
Standard
05-01-2013, 06:26
(#2)
Benutzerbild von Pimola
Since: Jan 2009
Posts: 1.327
Warum callst du denn pre?
 
Alt
Standard
05-01-2013, 07:47
(#3)
Benutzerbild von Kolkelini
Since: Aug 2008
Posts: 522
so wie du es spielst hast du doch nur auf irgendeine scarecard gewartet damit du folden kannst.
ich entscheide die hand pre, ist villain starker reg folde ich qq gegen seine oop 3bet, deuten irgendwelche tendenzen darauf hin das villain fish ist und pre auch sein 1010/jj oder schlechter so spielen würde gehts rein.


"if someone's giving action then they get action in return"
 
Alt
Standard
05-01-2013, 13:04
(#4)
Benutzerbild von AAsuited91
Since: Apr 2010
Posts: 1.192
wusste zu dem zeitpunkt ja nicht so viel über den gegner... starker reg ist er aber nicht eher bissl fishy ..

habe ihm denke so TT+ AQs+ gegeben.. wobei ich nicht weiß ob er AQ oder TT hier vs early 4bet callt... dh im schlechtesten fall isoliere ich mich gegen bessere Hände...

wenn ich calle und ihm die initiative überlasse wollte ich mit OP runtercallen um von TT/JJ oder AK/AQ wenn er Aggression fortsetzt auch value zu bekommen... macht das sinn?.. muss dann halt nur A oder K am flop vs aggression folden..

fold pre kommt gegen den imo nicht in Frage dafür ist er zu aggressiv ... dann eher shove
 
Alt
Standard
05-01-2013, 20:31
(#5)
Benutzerbild von Cap!x33
Since: Jan 2011
Posts: 227
Ohne große read oder stats würd ich die 3bet aus oop gegen utg auch nur callen mit QQ und schaun was der flop bringt.
Das board hilft dir halt nich wirklich weiter in dem sinne das er wohl keine 2,3 oder 4er 3bettet, und somit immernoch vollgas geben kann sowohl mit TT/JJ aber auch AA/KK.
sehs ähnlich wie du und würd nur callen, mich aber mit dem K und shove von ihm von der hand verabschieden.
 
Alt
Standard
07-01-2013, 07:34
(#6)
Benutzerbild von Pimola
Since: Jan 2009
Posts: 1.327
Bei eurer effektiven stacksize bring ich es entweder pre gegen seine valuerange rein, oder jam es spätestens am flop um max value von seiner pair range zu bekommen.

As played is turn wohl nen fold gegen seine range. Find die Hand allgemein aber zu scared gespielt, dafür dass du quasi keine sample vom Gegner und <30bb hast. Bei dem BI broken selbst unknowns light genug, als dass man da pre broken könnte.
Er hat eh keine bluffingrange und wir pre kaum/nie folden gegen nen shove. Du gibst ihm durch den play nur die Möglichkeit A oder K zu binken und bekommst es gegen den Rest seiner range auf lowcard boards eh immer rein.
 
Alt
Standard
07-01-2013, 12:28
(#7)
Benutzerbild von Dönig
Since: Jun 2008
Posts: 742
Readless, wie du warst isses wp!
Bela, wie soll er es in einem 9 max sng, da readless gut rienbringen pre? Fold pre is bei der eq und den odds halt absurd.......
Flop sollte der Bösewicht nichts schlechteres callen und obv nix besseres folden.......seine valuerange sollte kein tt oder jj oder ähnliches enthalten......

Wenn du weitere infos hast, dass er zu weit stackt(also ein fisch ist), dann shove pre........!

30bb effektiv würde ich btw nicht 3x raisen........


Ihr kack mttler mit euren fu icm
 
Alt
Standard
10-01-2013, 04:48
(#8)
Benutzerbild von Pimola
Since: Jan 2009
Posts: 1.327
Zitat:
Zitat von Dönig Beitrag anzeigen
Readless, wie du warst isses wp!
Bela, wie soll er es in einem 9 max sng, da readless gut rienbringen pre? Fold pre is bei der eq und den odds halt absurd.......
Flop sollte der Bösewicht nichts schlechteres callen und obv nix besseres folden.......seine valuerange sollte kein tt oder jj oder ähnliches enthalten......

Wenn du weitere infos hast, dass er zu weit stackt(also ein fisch ist), dann shove pre........!
Hab nich gesehen, dass es nen SNG ist. AAsuited91 spricht von KO turbo Turnier. Dachte also, es sei nen MTT.
Ja kp wie light die brokingranges sind. Aber in nem 30$ turbo broken leute doch da auch mit TT+ oder nicht? Hab halt kp von den heutigen reg ranges in SNGs.

Sehe aber auch keinen da am flop nen OP cbet/folden gegen nen jam. Liegt obv aber auch an der pre range, ob nen flop valuejam Sinn macht oder nicht.