Alt
Standard
NL2 JJ vs Station - 05-01-2013, 17:31
(#1)
Benutzerbild von luckcube55
Since: Dec 2010
Posts: 98
Villain Stats auf 22 Hände: 65/4

Kann ich hier profitabel für Value betten oder spielt ihr hier ab turn c/c, vielleicht sogar c/f?



PokerStars No-Limit Hold'em, $0.02 BB (6 handed) - PokerStars Converter Tool from http://www.flopturnriver.com

Button ($1.80)
SB ($1.96)
BB ($1.97)
Hero (UTG) ($2)
MP ($0.84)
CO ($3.96)

Preflop: Hero is UTG with ,
Hero bets $0.08, MP calls $0.08, 4 folds

Flop: ($0.19) , , (2 players)
Hero bets $0.12, MP calls $0.12

Turn: ($0.43) (2 players)
Hero bets $0.20, MP calls $0.20

River: ($0.83) (2 players)
Hero bets $0.46, MP calls $0.44 (All-In)

Total pot: $1.71 | Rake: $0.06
 
Alt
Standard
05-01-2013, 18:25
(#2)
Benutzerbild von 4thePORSCHE
Since: Nov 2012
Posts: 195
total ärgerlich gegen so einen spieler JJ zu bekommen. ich würde auf den flop so spielen wie du und dann ab dem turn c/f. bei dem gecalle, welches er da abzieht, kann er unmöglich was schlechteres als JJ haben. selbst auf NL2 würde mich das wundern. 60BB darauf zu setzten, dass der typ unzurechnungsfähig ist, ist zu teuer. warte doch einfach bis du gegen ihn toppair hast und nimm ihn dann aus. geduld ist bei so einer callinstation gold wert.



.

Geändert von 4thePORSCHE (05-01-2013 um 18:29 Uhr).
 
Alt
Standard
06-01-2013, 17:41
(#3)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.749
(Moderator)
GoldStar
Die 3 Valuebets auf dieser Boardtextur sind trotz der Tatsache, dass Villain loose/passiv zu sein scheint, imo zu dünn. Er wird dich hier kaum mit was schlechterem runtercallen können und am Ende hat er dann zu oft Kx wenn es zum Showdown geht.

Ich würde auch aufgrund seiner kleinen Stacksize irgendwo einen Check einbauen, auf Flop oder Turn, um ihm auch die Möglichkeit zu geben, schlechtere Hände selber zu betten oder auf einer späteren Straße dann Valuebets zu zahlen.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter