Alt
Standard
NL2 TopTwo am Turn - 05-01-2013, 18:47
(#1)
Benutzerbild von luckcube55
Since: Dec 2010
Posts: 98
Hallo,

Villain Stats: 55/34/23/45 (Hände/vpip/pfr/wtsd)

Ich muss jetzt mal spoilern. Diese Situationen verliere ich alle seit Tagen. Mach ich hier was falsch? Kann man das anders spielen, sogar folden?



PokerStars No-Limit Hold'em, $0.02 BB (6 handed) - PokerStars Converter Tool from http://www.flopturnriver.com

Button ($1.94)
SB ($4.04)
BB ($5.20)
UTG ($0.82)
Hero (MP) ($2)
CO ($1.78)

Preflop: Hero is MP with K, A
UTG calls $0.02, Hero bets $0.10, 2 folds, SB calls $0.09, 2 folds

Flop: ($0.24) K, 4, 3 (2 players)
SB bets $0.08, Hero raises to $0.26, SB calls $0.18

Turn: ($0.76) A (2 players)
SB checks, Hero bets $0.54, SB raises to $1.10, Hero raises to $1.64 (All-In), SB calls $0.54

River: ($4.04) 7 (2 players, 1 all-in)

Total pot: $4.04 | Rake: $0.14

Geändert von luckcube55 (05-01-2013 um 20:57 Uhr).
 
Alt
Standard
06-01-2013, 17:56
(#2)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.749
(Moderator)
GoldStar
Gegen einen solchen Spielertypen möchtest du im Grunde nichts lieber, als so viel Auszahlung für diese Hand zu bekommen wie möglich. Dich schlagen gerade mal 6 Kombinationen Sets (33/44), dafür kann er haufenweise schlechtere 2 Pair haben, A5, A2, Nutflushdraws usw usf.

Wäre er tighter/solider oder würde schnell gegen Aggression aufgeben, könnte man den Flop auch nur callen und nicht raisen, um den Pot besser zu kontrollieren.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter