Alt
Standard
NL2 Flushdraw vs Push - 05-01-2013, 22:35
(#1)
Benutzerbild von luckcube55
Since: Dec 2010
Posts: 98
Hallo,

Villain Stats: 15/ 73/ 7 (Hände/ vpip/ pfr)

Bei den Stats ist sein Limp/raise doch eigentlich immer JJ+, kann ich also callen wegen den implied odds oder?

Posflop ist das immer ein fold oder muss ich das sogar callen weil ich ja sonst doch pre gleich folden könnte?
Und wie sieht das mit dem Nutflushdraw aus, wenn das Board kein A zeigt?


PokerStars No-Limit Hold'em, $0.02 BB (6 handed) - PokerStars Converter Tool from http://www.flopturnriver.com

BB ($2.01)
UTG ($0.48)
MP ($2.11)
CO ($0.32)
Hero (Button) ($2.07)
SB ($3.90)

Preflop: Hero is Button with ,
1 fold, MP calls $0.02, 1 fold, Hero bets $0.08, 2 folds, MP raises to $0.14, Hero calls $0.06

Flop: ($0.31) , , (2 players)
MP bets $1.97 (All-In), Hero folds

Total pot: $0.31 | Rake: $0.01
 
Alt
Standard
06-01-2013, 19:30
(#2)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.749
(Moderator)
GoldStar
Auch hier kann ich dir nur empfehlen, dich eingehender mit Pokerstove zu beschäftigen und mehr über Equities verschiedener Hände auf verschiedenen Texturen anzuschauen.

Deine Hand hat als reinen Flushdraw selbst gegen Top Pair nur 36% Equity und die Bet des Gegners gibt dir nicht die notwendigen Odds für einen Call (du brauchst in etwa > 46% für einen +EV Call). Wenn du den Nutflushdraw hältst hast du meist auch noch Overcards als Outs, was deine Equity stark verbessern kann.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter