Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL10 AK TPTK in 3bet Pot

Alt
Standard
NL10 AK TPTK in 3bet Pot - 07-01-2013, 14:08
(#1)
Benutzerbild von Comeback3392
Since: Mar 2010
Posts: 139
BronzeStar
Hey leute

Villain: 22/13 auf 114 hands. 3bet: 4 Cbet flop: 80%



Werde pre ge3bettet und entscheide mich hier nur zu callen, da ich ihm hier bei seiner niedrigen 3bet quote JJ+, AK gebe.
Flop checkt er, schließe AK nun aus und gebe ihm ein paar, da er den flop doch recht häufig cbettet. Daher bette ich ( wie immer meine frage: Flop bet in ordnung? ).

Turn: check erneut, ich bette wieder ( Bet ok? )

River ist für mich dann ne klare sache, gebe ihm hier QQ/KK mit dem kreuz. denke der fold ist easy, aber mir gehts wieder um mein flop/turn play und die betsizes.

Danke im voraus
 
Alt
Standard
07-01-2013, 18:24
(#2)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
Finde die Hand soweit optimal gespielt.

Preflop würde ich auch nur callen mit Position und tieferen Stacks gegen eine perceived tighte 3Betting Range.

Flop und Turn sollte er nach seiner passiven Line nach oft ein Underpair mit Club/AQ/AK mit Clbu haben, und kann 2 Barrels callen. Den River dürfte er nach dieser Line eigentlich so gut wie niemals bluffen ->easy fold.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter