Alt
Standard
NL5 JJ vs minraise - 08-01-2013, 02:04
(#1)
Benutzerbild von zerrii_88
Since: Jun 2011
Posts: 331
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.05 BB (5 handed) - PokerStars Converter Tool from http://www.flopturnriver.com

Hero (MP) ($7.64)
Button ($9.31)
SB ($5)
BB ($4.69)
UTG ($9.94)

Preflop: Hero is MP with ,
UTG bets $0.15, Hero calls $0.15, Button calls $0.15, 1 fold, BB calls $0.10

Flop: ($0.62) , , (4 players)
BB checks, UTG checks, Hero bets $0.36, 1 fold, BB raises to $0.72, 1 fold, Hero calls $0.36

Turn: ($2.06) (2 players)
BB bets $0.40, Hero calls $0.40

River: ($2.86) (2 players)
BB bets $1.25, Hero calls $1.25

Total pot: $5.36 | Rake: $0.22

MP spielt 31/28 nach 67 Händen, BB spielt 41/1 nach 106 Händen..

Eigentlich 3bette ichs pre, aber wollte den BB in der Hand haben da er schon 2 Stacks im voraus wegcallte^^

Flop sollte ich wohl größer betten.. dann minraised der fish.. hab ich vorher nicht beobachtet da war er rel. passiv.. folden wollt ich trotzdem (noch) nicht..

auf die kleine turnbet dann auch nicht.. und am river wirds halt close.. kriege gute odds, einige draws sind gebustet, und er kann ein paar schlechtere Hände for value bettten.. sollte einigermaßen knapp sein..
 
Alt
Standard
08-01-2013, 12:09
(#2)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
Kann man so spielen. Würde allerdings dann auch den Turn raisen für Value - seine Turnbet sieht einfach so klar nach einem ängstlichen Pair oder Draw aus. Gehe mal davon aus, dass du eh an jeder Stelle der Hand bereit bist, gegen diesen Villain dein Geld reinzutun - zumindest von der Beschreibung her sollte das Sinn machen.

Fände am Flop eine kleine 3Bet gegen den BB gut, um ihn zum spewen zu animieren. Gibt viele Turnkarten, die entweder unserer Action oder unserer Hand nicht zuträglich sind.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter