Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL50 - trips thin riverbet

Alt
Standard
NL50 - trips thin riverbet - 08-01-2013, 03:23
(#1)
Benutzerbild von MuffyZ
Since: Nov 2011
Posts: 579
villain: 18/11 Ag% 17 AF 0.5 #125

river bet/fold oder check/fold ?

PokerStars No-Limit Hold'em, €0.50 BB (6 handed) - PokerStars Converter Tool from http://de.flopturnriver.com

saw flop

Button (€84.12)
Hero (SB) (€58.86)
BB (€54.90)
UTG (€58.04)
MP (€39.98)
CO (€74.91)

Preflop: Hero is SB with ,
3 folds, Button bets €1.25, Hero calls €1, BB calls €0.75

Flop: (€3.75) , , (3 players)
Hero checks, BB bets €2, Button calls €2, Hero raises to €6.50, 1 fold, Button calls €4.50

Turn: (€18.75) (2 players)
Hero bets €10.50, Button calls €10.50

River: (€39.75) (2 players)
Hero checks, Button checks

Total pot: €39.75 | Rake: €1.79

Geändert von MuffyZ (08-01-2013 um 03:26 Uhr).
 
Alt
Standard
08-01-2013, 18:12
(#2)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
Hi MuffyZ, willkommen im Handanalyse Forum!

Preflop finde ich in Ordnung, wenn du denkst, dass Villain nichts schlechteres gegen eine 3Bet flatcallen wird.

Am Flop würde ich ungern xr spielen wollen, weil das gegen zwei Leute sehr stark aussieht und evtl Action von schlechteren Händen killen bzw dich gegen bessere isolieren könnte.

Wie gespielt würde ich den River dann checken mit dem Plan zu xf. Ich gehe nicht davon aus, dass ein recht tighter Villain hier noch was schlechteres für Value betten wird oder Hände hat, die bluffen müssten. Umgekehrt kann ich mir auch nicht vorstellen, dass Villain mit KJ callt wenn du den River bettest, auf dem auch alle Draws ankommen.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter