Alt
Standard
NL 10 zoom - 08-01-2013, 23:11
(#1)
Benutzerbild von Fuchz
Since: Feb 2008
Posts: 3.424
Villian spielt 25/17 auf ganz geringe Samplesize. FLop kann man sicherlich for Value raisen, trtozdem sehe ich gerade SB vs BB mim limp/call und donk Flop oft Bluffs. Plan war einfach jedes normale Sizing downzucallen. River OVershove zahl ich dann obv. nicht.

Meinungen?


PokerStars Zoom No-Limit Hold'em, $0.10 BB (9 handed) - PokerStars Converter Tool from http://www.flopturnriver.com

Button ($17.79)
SB ($6.95)
Hero (BB) ($11.29)
UTG ($9.70)
UTG+1 ($22.24)
MP1 ($4.41)
MP2 ($6.73)
MP3 ($15.90)
CO ($12.44)

Preflop: Hero is BB with ,
7 folds, SB calls $0.05, Hero bets $0.40, SB calls $0.30

Flop: ($0.80) , , (2 players)
SB bets $0.30, Hero calls $0.30

Turn: ($1.40) (2 players)
SB bets $0.60, Hero calls $0.60

River: ($2.60) (2 players)
SB bets $5.65 (All-In), Hero folds

Total pot: $2.60 | Rake: $0.12
 
Alt
Standard
09-01-2013, 13:04
(#2)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Ich würde den Flop raisen. Gibt viele eklige Turnkarten und ich glaube von totalen Bluffs bekommt man auf dem Board eh nicht viel mehr Geld. Da würde ich lieber versuchen value aus Kx und Qx rauszuholen. Für 70BB BvB stacke ich den Flop auch gerne.

As played frage ich mich, was er hier am River repped, ausser sowas wie KJ/QJ (oder T9) aber für doppelten Pot will man das nicht unbedingt rausfinden. Obwohl deine Hand halt krass unterrepräsentiert ist und das prinzipiell kein schlechter Spot für ihn zum Bluffen ist bzw. um JT in einen Bluff zu verwandeln. Mit ein paar mehr entsprechenden Reads kann man das evtl. sogar callen.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!