Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL5: AA vs 3Push auf 8JKJ Fold?

Alt
Standard
NL5: AA vs 3Push auf 8JKJ Fold? - 11-01-2013, 18:28
(#1)
Benutzerbild von JPG2-123
Since: Aug 2012
Posts: 15
So hier nochmal mein Lieblingsvillain im Moment am Tisch..
BB: VP73 / PF7 / 3B4, / AG%20 / AF0,7 (134)

Da ich den AG und AF so intepretiere, dass er nur bei einer sehr starken Hand bettet und raist, habe ich gefoldet. Ich sehe ihn einfach nie bluffen und AK hätte er wie alles andere vorher auch immer nur runter gecallt. Richtige Entscheidung nach meiner Einschätzung des Gegners?



PokerStars No-Limit Hold'em, $0.05 BB (5 handed)

SB ($5)
Hero (BB) ($21.42)
UTG ($5.88)
MP ($10.46)
Button ($3.52)

Preflop: Hero is BB with A, A
2 folds, Button calls $0.05, 1 fold, Hero bets $0.20, Button calls $0.15

Flop: ($0.42) 8, J, K (2 players)
Hero bets $0.25, Button calls $0.25

Turn: ($0.92) J (2 players)
Hero bets $0.50, Button raises to $3.07 (All-In), Hero folds

Total pot: $1.92 | Rake: $0.08
 
Alt
Standard
12-01-2013, 11:32
(#2)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
Flop und Turn würde ich größer betten aufgrund der doch sehr drawlastigen Textur und Villains loose/passiven Tendenzen.

Generell gebe ich Turnraises von loose/passiven Spielern auch viel Credit, vor allem wenn einige von den Händen aus seiner Flopcalling Range offensichtlich improved haben können.

Finde deinen Fold in Ordnung, allerdings würde ich gegen Turnraises oft nur aus dem Grund folden, weil man evtl. nicht so leicht ohne eine weitere, dicke Riverbet in den Showdown kommt. Hier shovt Villain seinen Reststack ja bereits, sodass ich hier schon auch noch Kx oder einen Draw in seiner Range sehen könnte, der einfach nur versucht, den J zu repräsentieren.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter