Alt
Standard
3,50 AQs vs Turnpush - 12-01-2013, 04:20
(#1)
Benutzerbild von zerrii_88
Since: Jun 2011
Posts: 331
PokerStars No-Limit Hold'em, 3.5 Tournament, 15/30 Blinds (5 handed) - PokerStars Converter Tool from http://www.flopturnriver.com

Button (t2835)
SB (t1230)
BB (t1970)
Hero (UTG) (t1185)
MP (t3280)

Hero's M: 26.33

Preflop: Hero is UTG with A, Q
Hero bets t90, 2 folds, SB calls t75, 1 fold

Flop: (t210) 5, 10, 3 (2 players)
SB bets t120, Hero raises to t336, SB calls t216

Turn: (t882) 5 (2 players)
SB bets t804 (All-In), Hero calls t759 (All-In)

River: (t2400) 10 (2 players, 2 all-in)

Total pot: t2400

3,50$ 12 Men, kein FT. Gegner rel. unknown, 32/26 mit 10% 3bet nach 20 Händen..

Pre und flop sollte std. sein.. turn ist close imo, er spielt halt ne ziemlich komische line..krieg aber recht gute odds und sowohl meine flush outs als auch die overcards sollten sehr oft clean sein.

Call or fold?
 
Alt
Standard
12-01-2013, 06:13
(#2)
Benutzerbild von AAsuited91
Since: Apr 2010
Posts: 1.192
pre std.
flop.. call ich oft nur... man wird halt selten von schlechteren händen gecallt...flop sollte aber komplett vom gegner abhängen...vs reg = raise vs fish =call... etwa
as played fold ich den turn hier fast immer weil villain gerade auf dem limit den meist mega oft mit schlechteren händen broken JQ auf J74 flop ist halt immer nutzzzzz
 
Alt
Standard
12-01-2013, 06:14
(#3)
Benutzerbild von WayneDaBang
Since: Dec 2012
Posts: 16
ganz klare push or fold situation am flop! hast nach dem call des raises 1/3 vom stack drinne und kommst sowieso nicht mehr raus, weil stack-commited und deine hand hat am flop viel mehr equity als am turn.
am flop hast du halt fast immer nen flip wenn du reinstellst und er callt, geht aber klar da du ja bei nem push noch fold equity hast. aber aufm turn hast du nur noch ~25%, deswegen solche hände immer versuchen aufm flop reinzukriegen ansonsten folden!
 
Alt
Standard
12-01-2013, 09:50
(#4)
Benutzerbild von Pimola
Since: Jan 2009
Posts: 1.327
Pre sollte standard sein.

Flop donkbet is eigentlich oftmals weak, von daher raise ich da auch mit deeperen stacks um viele random Hände zum folden zu bekommen.
Mit deiner equity und deinem stack to pot ratio (nach deinem raise <potsize am turn behind) jam ich den flop auch einfach für maximale FEQ. Dein Gegner wird hier meistens einfach nen pair halten und es gegen deine raisesize, als schlechter Spieler, selten folden.

Turn musst du dann imo folden, da du hier gegen seine range einfach zu wenig equity haben solltest, außer du gehst davon aus, dass er halt alle draws so spielt. Dann musst du es obv direkt wegsnappen.