Alt
Standard
NL 10: 86s Linecheck - 12-01-2013, 23:33
(#1)
Benutzerbild von ElCobus
Since: Apr 2010
Posts: 251
Hi!
Erstmal letzte Hand .
Flop: Ich versuche mit einem Semibluff zu gewinnen. Der Raise meiens Gegners gibt mir ausreichend Odds für einen call.
Turn: Ich bekomme ein Paar zum meinem FD und calle daher nochmals. Ich denke außerdem, dass ich gegen meinen Gegner genug implieds habe und er gegen einen c/r nicht folden wird.
Flop: Ich muss folden.

Gegner: 34/13 AF: 3 (91)

PokerStars No-Limit Hold'em, $0.10 BB (9 handed) - PokerStars Converter Tool from http://www.flopturnriver.com

saw flop

SB ($4.30)
Hero (BB) ($10.71)
UTG ($10.15)
UTG+1 ($13.99)
MP1 ($4.15)
MP2 ($10.15)
MP3 ($9.72)
CO ($17.87)
Button ($11.31)

Preflop: Hero is BB with ,
6 folds, Button calls $0.10, 1 fold, Hero checks

Flop: ($0.25) , , (2 players)
Hero bets $0.12, Button raises to $0.30, Hero calls $0.18

Turn: ($0.85) (2 players)
Hero checks, Button bets $0.50, Hero calls $0.50

River: ($1.85) (2 players)
Hero checks, Button checks

Total pot: $1.85 | Rake: $0.08
Main pot: $1.85 between Hero and Button, won by Button
pair of Jacks
 
Alt
Standard
14-01-2013, 11:46
(#2)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Ich würde den Flop größer betten um mehr Foldequity gegen Highcards zu erzeugen, weil 8-hoch selten einen Showdown gewinnt, wenn du nicht triffst. Der Call ist dann obv. standard.

Am Turn kann man entweder check/call spielen dank zusätzlicher Equity oder man betted wieder und bestimmt dadurch den Preis für den River selbst. Das ist natürlich nur gut wenn man glaubt, der Gegner called hier mit einer Hand wie Jx (sollte der größte Teil seiner Range sein) nur und raised nicht nochmal. c/r würde ich hier nicht unbedingt spielen wollen.

As played ist der River natürlich ein check/fold.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!