Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL5: KK Flopentscheidung

Alt
Standard
NL5: KK Flopentscheidung - 13-01-2013, 02:38
(#1)
Benutzerbild von JPG2-123
Since: Aug 2012
Posts: 15
Hallo,
komm ich da noch auf dem Flop raus? Ich denke nicht. Ich gebe Ihm ein höheres Pocket, wenn ich gegen AA laufe okay kann man nichts machen. Imo denke ich aber dass ich gegen den überwiegenden Teil seiner Handrange vorne bin oder wie seht Ihr das?
Ich denke, dass ein halbwegs guter Spieler die kleineren Pockets folden wird gegen meine 4bet.

Villain: VPIP37 / PF29 /3B0 (35)

PokerStars No-Limit Hold'em, $0.05 BB (6 handed) - PokerStars Converter Tool from

Button ($14.88)
SB ($12.50)
BB ($12.77)
Hero (UTG) ($5.05)
MP ($5)
CO ($4.01)

Preflop: Hero is UTG with K, K
Hero bets $0.15, 1 fold, CO raises to $0.25, 2 folds, BB raises to $0.35, Hero raises to $1.02, CO calls $0.77, 1 fold

Flop: ($2.41) 6, 4, 5 (2 players)
Hero bets $1.34, CO raises to $2.68, Hero calls $1.34

Turn: ($7.77) 3 (2 players)
Hero checks, CO bets $0.31 (All-In), Hero calls $0.31

River: ($8.39) J (2 players, 1 all-in)

Total pot: $8.39 | Rake: $0.35
 
Alt
Standard
13-01-2013, 13:43
(#2)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
Völlig in Ordnung. Jeder Villain kann bei der preflop Action neben slowplayed AA auch mindestens genauso oft QQ oder dieselbe Hand halten. Dazu kommt, dass loose/aggressive Leute wie dieser Villain auch mal völlig durchdrehen können mit schwächeren Paaren oder kompletten Bluffs.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter

 
Alt
Standard
14-01-2013, 00:18
(#3)
Benutzerbild von JPG2-123
Since: Aug 2012
Posts: 15
Villain zeigt:
Echt krank mit was die Leute da rumdonken