Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL25 - TPTK BU vs. Blind

Alt
Standard
NL25 - TPTK BU vs. Blind - 14-01-2013, 22:41
(#1)
Benutzerbild von grekbuddy
Since: May 2010
Posts: 154
21/15 auf 303 hände
fold to cbet: 30% (7)
raise cbet: 43% (7)

was machen wir hier?
theoretisch sind wir top of our range aber schlagen am river eigentlich trotzdem nichts aus seiner valuebetting range, sondern splitten höchstens...


Holdem Manager No-Limit Hold'em, $0.25 BB (6 handed) - Holdem Manager Converter Tool from http://www.flopturnriver.com

SB ($27.48)
BB ($28.17)
UTG ($62.19)
MP ($26.55)
CO ($25)
Hero (Button) ($25)

Preflop: Hero is Button with Q, A
3 folds, Hero bets $0.62, SB calls $0.52, 1 fold

Flop: ($1.49) 5, Q, 4 (2 players)
SB checks, Hero bets $1, SB raises to $2.40, Hero calls $1.40

Turn: ($6.29) A (2 players)
SB bets $4.20, Hero calls $4.20

River: ($14.69) 7 (2 players)
SB bets $11.22, Hero ??
 
Alt
Standard
15-01-2013, 16:17
(#2)
Benutzerbild von break92
Since: Nov 2009
Posts: 60
Seine line sieht sehr stark aus. Aber mit dem read, dass er anscheinend nicht gerne cbets folded und auch häufiger cbets raist würde ich hier den River callen. Außerdem kann der dass Ass auf dem Turn gut als Bluffkarte nutzen und am River erneut bluffen. Du wirst bestimmt ab und zu behind sein aber auf dem Board mit dem Villain für mich ein call.
 
Alt
Standard
15-01-2013, 17:34
(#3)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
Sowas sind immer extrem knappe Spots, die ich readbasiert entscheiden würde.

Er repräsentiert eine viel zu enge Valuerange mit seiner Flopline, heisst er hat es entweder immer oder er x/r-blufft. Da seine Flop Bluffs dann aber sogar Value oder extra Outs am Turn bekommen könnten, wird er sicher weiterballern. Deine Hand sieht nach Qx aus, d.h. falls du ihm am Flop schon viel bluffen siehst, kannst du den River imo callen.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter