Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL 25 Overpair auf double-paired Board

Alt
Standard
NL 25 Overpair auf double-paired Board - 16-01-2013, 11:05
(#1)
Gelöschter Benutzer
Villain spielt 50/27/1 auf 22 Hände (mehrere Limps), keine Reads zum Verhalten auf paired Boards o.ä.

PokerStars No-Limit Hold'em, $0.25 BB (6 handed) - PokerStars Converter Tool from http://www.flopturnriver.com

SB ($102.27)
BB ($17.84)
Hero (UTG) ($25.35)
MP ($25.62)
CO ($25)
Button ($25)

Preflop: Hero is UTG with ,
Hero bets $0.75, 4 folds, BB calls $0.50

Flop: ($1.60) , , (2 players)
BB checks, Hero bets $1, BB calls $1

Turn: ($3.60) (2 players)
BB bets $0.25, Hero calls $0.25

River: ($4.10) (2 players)
BB bets $3, Hero folds

Total pot: $4.10 | Rake: $0.18


Ich denke Villain flattet pre jede Hand, die ihm gefällt. Er kann also auf jeden Fall eine 2 oder 5 in seiner Range haben. Daneben gibts aber auch noch die ganzen Pairs 33, 66-TT, die wir schlagen + evtl. paranoid Plays, von denen ich Villain bei der Line aber nicht wirklich viele gebe.
Jetzt in der Nachbetrachtung gefällt mir ein Turnraise auf 3$ besser um das letzte bisschen Value aus allen Händen zu holen, die wir schlagen und um einen freien Showdown zu bekommen.
As played ist am River je nach Einschätzung des Villains irgendwie von Fold bis Valueraise alles möglich. Da wir unsere Hand durch das verpasste Turnraise unterrepräsentieren kann er hier auch mal eine 9 so groß valuebetten. Alles in allem kommt mir seine Line bei der Boardentwicklung aber doch stark vor, weshalb ich nen Fold gefunden habe.
 
Alt
Standard
16-01-2013, 15:57
(#2)
Benutzerbild von RedInsanity
Since: Apr 2009
Posts: 2.346
Kann beidem was abgewinnen - sowohl Turnraise auf 1/2 bis 2/3 Pot
for free Showdown und eben auch ,um den Point of honesty zu erreichen , als auch Deine Line mit call Mindonkbet und reevaluate river.


Aber : aus dem Grund ,dass der Wal hier on Flop auch gerne mal mit seinen Wheel -gutshots called e.g mit A3 A4.. mit 34 mag er bestimmt auch gerne seinen BB gegen EP verteidigen

Bei Paired und viel lieber double paired Boards kommen die Meeeressäuger der Pokerwelt dann ja
auch oft und gern auf die fancy Idee ,das Boat zu reppen , ...... sollte aber bitte nicht zu teuer sein der Bluff ,was Du mit nem decent - Donkbetraise on turn ja oft erreichst .

Musste zu viel korrigieren ... will einfach sagen ,denke , wenn Du den Turn nicht raist ,wird er den river immer relativ gross betten ,weil er is ja Wal und muss auf paired boards immer tripps oder hier Boat reppen , einfach ,weil er als Wal nech anders kann

Problem is halt immer .....sie hitten diesen Dreck ja auch oft
 
Alt
Standard
16-01-2013, 20:18
(#3)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.749
(Moderator)
GoldStar
Sein Turnplay behandle ich wie einen Check, daher würde ich hier immer raisen - vermutlich auch mit dem Plan zu r/f, oder je nach Timing/Sizing auch r/c zu spielen.

In jedem Fall würde ich tendenziell auf keiner Straße eher keinen Fold gegen so einen Spielertypen finden - vor allem weil du mit dem Turnplay deine Hand in seinen Augen als so weak präsentiert hast. Ist dann auch noch so eine paired Board Geschichte, wo gerade solche Leute auch mal mit den wildesten Händen auftauchen.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter