Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL10. Call mit A3s aus dem BB. Allin Push auf dem River?

Alt
Standard
NL10. Call mit A3s aus dem BB. Allin Push auf dem River? - 17-01-2013, 23:02
(#1)
Benutzerbild von mr malkovich
Since: Jun 2011
Posts: 419
Hallo,
Stats zu den Villains:

CO: 16/12/1,6 (ca. 250 Hände)
(owohl die Stats nicht sonderlich schlecht aussehen, ist der CO vor allem durch massive Fehlentscheidungen bei Allin Situationen aufgefallen. Eine typische Callingstation die nocht nicht einmal Ass hoch wegwerfen kann)

UTG: 25/4/4 (25 Hände)
keine wirklichen Infos vorhanden.

Den Call aus dem BB mache ich mit A3s eigentlich nur wegen des CO's. Er schien mir ein wenig tilt zu sein, nachdem ich in 5 Händen ca. 2,5 Stacks von ihm gewonnen habe und hoffte das er ähnlich schwere Fehler macht wie in den Händen davor, falls ich eine starke Hand floppe.

Meine Frage spielt auf das Riverplay ab.
Spiele ich Raise/Call, Check/AllinRaise? oder vielleicht Check/minRaise und anschließendem Allin?
Glaube das ich auf lange Sicht mit Check/Call zu viel Value verliere.
Ein wenig irritiert hat mich die Stacksize vom UTG. Hatte nach dem Raise keine Lust in ein AllinRaise zu laufen.


PokerStars No-Limit Hold'em, $0.10 BB (6 handed) - PokerStars Converter Tool from http://www.flopturnriver.com

MP ($18.10)
CO ($16.48)
Button ($4.82)
SB ($10)
Hero (BB) ($15.13)
UTG ($16.53)

Preflop: Hero is BB with 3, A
UTG calls $0.10, 1 fold, CO bets $0.40, 2 folds, Hero calls $0.30, UTG calls $0.30

Flop: ($1.25) 8, Q, 4 (3 players)
Hero checks, UTG checks, CO checks

Turn: ($1.25) 5 (3 players)
Hero checks, UTG bets $0.30, CO calls $0.30, Hero calls $0.30

River: ($2.15) 2 (3 players)
Hero checks, UTG bets $1.20, 1 fold, Hero calls $1.20

Total pot: $4.55 | Rake: $0.20

Je öfter ich mir die Hand anschaue scheint mir zumindest ein Check/Raise mit anschließendem Allin Push der beste Weg zu sein. Denke vor 63 sollte man in dieser Hand keine Angst haben, oder seh ich das falsch?

Danke schon mal für die Mühen.
Gruß
mr malkovich

Geändert von mr malkovich (17-01-2013 um 23:06 Uhr).
 
Alt
Standard
18-01-2013, 08:15
(#2)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Wenn du preflop callen willst, hindere ich dich nicht

Am Turn bekommst du 6:1 auf einen Call, aber trotzdem ist das mit nur 3 cleanen Outs (und evtl. 4 weiteren) schon sehr knapp. Wenn du das A triffst, bist du außerdem wohl öfter dominiert.

River würde ich selbst leaden. Sieht bisher ja nicht so aus, als würde da jemand wirklich Geld in den Pot packen wollen. Vor 63 solltest du tatsächlich keine Angst haben, aber wenn das Geld reingeht für 160BB effektiv in den bisher kleinen Pot, hat UTG oft 76. Und ich kann mir kaum vorstellen, dass jemand den River ohne Straight raise/call spielt wenn du check-raise/shove gespielt hast. Wenn am River 4Bets reingehen, hat man FR lieber die Nuts. Ich würde hier bet/call spielen. As played liegt da schon Value in einem check/raise und ich würde ihn auch machen, wobei man in einen ugly Spot kommt wenn er nochmal drüber geht.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!