Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL10 FR: AK0 Squeeze vs UTG OOP

Alt
Standard
NL10 FR: AK0 Squeeze vs UTG OOP - 17-01-2013, 23:27
(#1)
Benutzerbild von ElCobus
Since: Apr 2010
Posts: 251
Hi!
UTG: 14/11 AF: Inf. (96)
HJ: 27/22 Af: 2 (20)

Pre: Ursprünglich war hier geplant den tighten UTG Raiser zu flatten um die Range weit zu halten. Der Caller gefällt mir aber nicht und so nutze ich das Squeeze Potential von AK. Wollte eigentlich auf 1.60 aber irgendwie hab ichs verplant.
Flop: Lohnt sich hier eine Cbet? er FLop kommt sehr sehr Trocken, deshalb hab ich eine angebracht in ca. 50% Pot. Gegen den Raise muss ich folden.

PokerStars No-Limit Hold'em, $0.10 BB (8 handed) - PokerStars Converter Tool from http://www.flopturnriver.com

saw flop

UTG ($10)
UTG+1 ($4)
MP1 ($3.29)
MP2 ($10.50)
CO ($11.04)
Button ($7.73)
Hero (SB) ($10.95)
BB ($10)

Preflop: Hero is SB with ,
UTG bets $0.40, 2 folds, MP2 calls $0.40, 2 folds, Hero raises to $1.25, 1 fold, UTG calls $0.85, MP2 calls $0.85

Flop: ($3.85) , , (3 players)
Hero bets $1.90, 1 fold, MP2 raises to $3.80, Hero folds

Total pot: $7.65 | Rake: $0.34
 
Alt
Standard
18-01-2013, 10:05
(#2)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Die 3Bet ist wie du bereits erwähnt hast OOP nachdem bereits 2 Spieler jeweils 4BB investiert haben, ein bisschen klein.

Den Flop kann man 3way auch einfach check/fold spielen. Auf dem Board foldet ja auch kein mittleres Paar bspw. und ich denke die Ranges gegen die du spielst sind schon relativ stark nachdem der Initial Raiser UTG sitzt. Gegen den Raise ists natürlich dann ein Fold.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
18-01-2013, 10:39
(#3)
Benutzerbild von ElCobus
Since: Apr 2010
Posts: 251
Thx fürs angucken!
Ja ich hab irgendwie nen Zuck-Klickanfall bekommen als ich am Mausrad gedreht hab^^.
Was mach ich hier wenn nur einer callt?
- Der UTG- Raiser
- MP
Wär das dann in jedem Fall ne Cbet oder nur gegen MP? Ich denk hier bekommt man gut AK zum folden.
 
Alt
Standard
18-01-2013, 11:26
(#4)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Ist halt die Frage, wie oft einer der beiden AK hat, wenn du 7 der 16 möglichen Kombos blockst (fast die Hälfte), MP2 preflop nicht 3betted und keiner der beiden 4betted.

UTG bekommst du wohl nur sehr selten isoliert, weil MP2 auch bei einer größeren 3Bet einen guten Preis bekommt wenn UTG called und er die Action abschließt und allgemein scheinbar gerne viele Hände spielt (von der Tendenz her). Wenn nur MP2 die 3Bet called, ist das vermutlich meistens Ax (bekommst du am Flop rausgefoldet, wenns nicht AJ ist, ansonsten hast du eh die bessere Hand) oder sowas wie KQs/JTs oder ein mittleres PP. Im Prinzip foldest du am Flop mit einer Bet also nur schwächere Hände raus. Kann aber natürlich trotzdem gut sein zu betten, um ihn nicht bluffen zu lassen und seine Equity rauszufolden.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
18-01-2013, 14:39
(#5)
Benutzerbild von ElCobus
Since: Apr 2010
Posts: 251
Ok thx.
Zumal ich mit meinen Outs immernoch treffen kann. Wobei ich denke, dass ich oft 1 A discounten muss.
 
Alt
Standard
18-01-2013, 14:46
(#6)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Klar, 2 Overcards am Flop haben gegen eine eher weite Range ne Menge Equity. Gegen spielschwache Gegner kann man den Flop ja sogar for value betten, weil sie ungern folden und man gegen ihre Callingrange vorne liegt.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!