Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung /

Poker spaltung!

Alt
Standard
Poker spaltung! - 18-01-2013, 00:38
(#1)
Benutzerbild von XxSchiebixX
Since: Aug 2007
Posts: 70
Hallo zusammen,

erstmal Warum? Weshalb? Wieso?
Spiele schon etliche Jahre intensiv Poker aber ich springe auf allen Hochzeiten gleichzeitig herum was mein Spiel derzeit vollkommen ruiniert. Habe damals angefangen mit MTTS bin dann rüber zu den SNG´s wo ich auch ganz gut gecasht habe aber irgendwie bin ich von den SNG´s nicht mehr wirklich überzeugt oder einfach nur verunsichert? In letzter Zeit spiele ich SNG´S MTT´S und neuerdings Cashgame und auf sovielen Hochzeiten zu tanzen kann nur schief gehen so dass ich nur noch schlecht spiele....

ich habe schon viele gefragt und die Meinungen sind so unterschiedlich die einen sagen Cashgame ist lukrativer und die anderen behaupten SNG´s Turbos ist der Glücksfaktor extrem hoch ABER langfristig gesehen setzt man sich da auch durch wie beim Cashgame etc. ...ich will es kurz halten....

Habt ihr eine Lösung Wie man seine Entscheidung am besten treffen kann auf was man sich Festlegt?
(Ich glaube ich brauch psychologische Beratung
 
Alt
Standard
03-02-2013, 17:06
(#2)
Benutzerbild von Gorrex
Since: Dec 2011
Posts: 19
Heyho,

das Problem kenn ich! :-/

Was macht dir denn am meisten Spaß`? Das ist doch eig das wichtigste oder nicht?

Was kannst du am besten? Jede Spielart ist auf seine Weise gewinnbringend, wenn man sie beherrscht!

Du musst ja auch nicht alles durcheinander spielen. Konzentrier dich erstmal immer auf eine Variante und wechsel nach einer Woche mal.

Aber denk immer dran, setz dich wegen Poker nicht unter Druck und such dir die Variante, die dir auch Spaß macht

Gretz
 
Alt
Standard
04-02-2013, 09:34
(#3)
Benutzerbild von thatstrong??
Since: Dec 2009
Posts: 1.108
Ich denke, man sollte dies sehr differenzieren!
Nicht umsonst gibt es verschiedene Bankroll Ansätze für sngs MTTs und Cashgame!

Klar ist Cashgame auf dauer lukrativer und die VPPs auch dementsprechend höher, heißt Rakeback.

Aber auch die SNGs sind nicht zu verachten, heißt 33% Spieler Cashen (gibts nirgendwo so ne gute Auszahlung) und sie sind dazu noch ein Trainingscamp für jeden Final Table.

Wenn du eher Turnierspieler bist, dann spiele eher die SNGs und sehe sie wie die Bundesliga im Fußball, dein täglich Brot!
Mtts sind schon und gut, aber man sollte nicht nur zeit sondern auch die Motivation dafür mitbringen, heißt spiel sie dann wenn du Bock hast und wirklich Zeit und Ruhe.

Wenn du dazu noch ein bisschen Cashgame dich weiterentwickelst, trainings besuchst hände analysierst und deine leaks rausfilterst und verbesserst, kannst du auch dort auf lange sicht wirklich guten Profit machen.

Aber wenn es wirklcih an der Lust hängt überhuapt zu spielen, dann rate ich dir mach ein Break, lass alles stehen und liegen trete vor die Tür und geniesse Real Life!!!
Die Lust wird zurückkommen oder auch nicht, wenn Sie wieder kommt alles schön wenn nicht dann auch gut :-)


Team FA Kings & Queen
www.fakingsandqueen.de Teamliga Champion Low Division März 2012

"Gezwitscher?"
 
Alt
Standard
06-02-2013, 15:46
(#4)
Benutzerbild von BelaLany
Since: Feb 2008
Posts: 1.270
BronzeStar
ich spiel am liebsten das, was mir am meisten spass macht


[Blog] Mtts are rigged! NL+2 aber auch!
Zitat Picasso25: nä gegen nen franzosen deal ich in 100 Jahren nicht
 
Alt
Standard
07-02-2013, 01:17
(#5)
Benutzerbild von Kolkelini
Since: Aug 2008
Posts: 522
ich mag schokolade


"if someone's giving action then they get action in return"
 
Alt
Standard
07-02-2013, 12:44
(#6)
Gelöschter Benutzer
xxx

Geändert von Gelöschter Benutzer (23-03-2013 um 20:48 Uhr). Grund: xxx
 
Alt
Standard
07-02-2013, 22:30
(#7)
Benutzerbild von lissi stinkt
Since: Sep 2008
Posts: 3.438
Supernova
ich esse gleich selbstgemachten nudelauflauf
 
Alt
Standard
09-02-2013, 11:32
(#8)
Benutzerbild von JerryQ47
Since: Oct 2007
Posts: 297
40K AIOF Playmoney und das bei ebay verscherbeln......