Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL25 Zoom JJ genügend fold equity?

Alt
Standard
NL25 Zoom JJ genügend fold equity? - 18-01-2013, 15:49
(#1)
Benutzerbild von Ryujin7
Since: Jul 2011
Posts: 30
Hi

Gegner 8/8 AF 1 ; 3Bet 10 (10 Ereignisse) auf insgesamt 25 Hände

Poker Stars No-Limit Hold'em, $0.25 BB (9 handed) - Poker Stars Converter Tool from http://www.flopturnriver.com

Button ($25.10)
SB ($25)
BB ($37.07)
UTG ($29)
Hero (UTG+1) ($25)
MP1 ($46.48)
MP2 ($29.12)
MP3 ($30.57)
CO ($21.62)

Preflop: Hero is UTG+1 with J, J
1 fold, Hero bets $0.87, 3 folds, CO raises $2.50, 3 folds, Hero calls $1.63

Flop: ($5.35) 9, 10, 8 (2 players)
Hero checks, CO bets $3.90, Hero raises $22.50 (All-In), CO calls $15.22 (All-In)

Turn: ($43.59) 10 (2 players, 2 all-in)

River: ($43.59) 4 (2 players, 2 all-in)

Total pot: $43.59


Ich call das Reraise eher auf Setvalue. Ich weiß das SPR ist nicht günstig und JJ oop spielt sich im 3bet pot schwer. Mir gehts darum, ob ich hier genügend Fold Equity gegen seine Range habe und er sich eigentlich auch schwer tun müsste mit AA oder KK zu callen? Oder für einen Push noch zu viel Geld dahinter und er setzt mich immer auf JJ und nicht auf 88-TT?

Geändert von Ryujin7 (18-01-2013 um 15:51 Uhr).
 
Alt
Standard
18-01-2013, 16:37
(#2)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Ich glaube nicht, dass jemand noch AA/KK foldet, wenn er den Flop so groß gebetted hat und dann 2:1 bekommt.

Aber du brauchst ja nur 44% wenn er immer called und hast gegen AA knapp 40%. Da er jetzt auch noch Hände hat mit denen er bet/fold spielen kann wie AK und evtl. auch QQ und seinen Bluffs (falls er welche hat), ist das schon ein standard shove. Flop OOP callen kann man gegen die große Bet nicht wirklich.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!