Alt
Standard
NL5: Riverfold? paired flushboard mit Kings - 18-01-2013, 20:05
(#1)
Benutzerbild von Panne1337
Since: Jul 2012
Posts: 113
Ich muss mich für meine 3 Posts entschuldigen, die sind total durcheinander geraten. Bin wohl noch etwas verwirrt weil ich "etwas" auf tilt bin, gehe auch mal schlafen..

PokerStars No-Limit Hold'em, $0.05 BB (9 handed) - PokerStars Converter Tool from http://www.flopturnriver.com

CO ($5.56)
Button ($5.37)
SB ($1.83)
BB ($3)
UTG ($4.99)
UTG+1 ($12.54)
MP1 ($5)
Hero (MP2) ($5.30)
MP3 ($12.70)

Preflop: Hero is MP2 with ,
3 folds, Hero bets $0.15, 2 folds, Button calls $0.15, 2 folds

Flop: ($0.37) , , (2 players)
Hero bets $0.28, Button calls $0.28

Turn: ($0.93) (2 players)
Hero bets $0.71, Button calls $0.71

River: ($2.35) (2 players)
Hero checks, Button bets $2.25, Hero calls $2.25

Total pot: $6.85 | Rake: $0.28

Geändert von Panne1337 (18-01-2013 um 20:12 Uhr).
 
Alt
Standard
18-01-2013, 20:19
(#2)
Benutzerbild von Fuchz
Since: Feb 2008
Posts: 3.424
bet/fold >>> c/fold > c/call
 
Alt
Standard
18-01-2013, 23:54
(#3)
Benutzerbild von Panne1337
Since: Jul 2012
Posts: 113
ist auch mit abstand die schlechteste hand die ich heute gespielt hab, kann also nur besser werden...
 
Alt
Standard
19-01-2013, 21:53
(#4)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Zitat:
Zitat von Fuchz Beitrag anzeigen
bet/fold >>> c/fold > c/call
+1.

Abhängig vom Gegner kann man den River dann auch wirklich klein betten,. wenn man weiss, man wird hier eh nicht bluffraised.

Wenn man den River checked und der Gegner potted, muss man folden. Sind keine Draws geplatzt und ich glaube nicht, dass der Standard NL5 Villain hier eine schlechtere made hand in einen Bluff turned.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
20-01-2013, 13:00
(#5)
Benutzerbild von ElCobus
Since: Apr 2010
Posts: 251
Ich nehme an den Turn hier zu potcontrollen ist keine Option, weil wir so kein Value von Draws holen können und Freecards geben?
Wieviel sollte man hier am River betten?
Ich rat jetzt einfach mal und geb ihm irgend ne Q.
 
Alt
Standard
20-01-2013, 21:47
(#6)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Potcontrollen kann man OOP ja leider eh kaum. Selbst betten ist auf solchen Boards fast immer besser als check/callen, weil die Range die die meisten Microstakes Gegner callen größer ist als die, die sie selbst betten.

Riversizing ist halt leider total gegnerabhängig. Aber ich würde mal vermuten, dass viele NL5 Spieler gegen ne 80Cent Bet mit JJ/Tx nen cyring Call finden, während sie mit weniger als Qx nicht raisen.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!