Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

Gibt es eine bessere Line?

Alt
Standard
Gibt es eine bessere Line? - 20-01-2013, 09:05
(#1)
Benutzerbild von turbonegro89
Since: Mar 2008
Posts: 68
Hi alle,

findet ihr, dass man die Hand irgendwie besser spielen kann, gegen einen 84/16er vollfisch, der 40% WTSD hat und UTG+1 limpt?

PokerStars No-Limit Hold'em, $0.50 BB (9 handed) - PokerStars Converter Tool from http://www.flopturnriver.com

Button ($49.75)
Hero (SB) ($51.72)
BB ($50.75)
UTG ($51)
UTG+1 ($62.72)
MP1 ($50)
MP2 ($31.41)
MP3 ($20)
CO ($20.35)

Preflop: Hero is SB with ,
1 fold, UTG+1 calls $0.50, 5 folds, Hero bets $2, 1 fold, UTG+1 calls $1.50

Flop: ($4.50) , , (2 players)
Hero bets $3.50, UTG+1 raises to $7, Hero calls $3.50

Turn: ($18.50) (2 players)
Hero checks, UTG+1 bets $8.50, Hero calls $8.50

River: ($35.50) (2 players)
Hero checks, UTG+1 bets $9.50, Hero folds

Total pot: $35.50 | Rake: $1.60

Geändert von turbonegro89 (20-01-2013 um 09:06 Uhr). Grund: vertippt
 
Alt
Standard
20-01-2013, 12:53
(#2)
Benutzerbild von powerhockey
Since: Dec 2007
Posts: 4.723
die handanzahl und v.a. der AF wären hier halt sehr interessant,
aber die linie mit call am flop und call am turn gefällt mir gar nicht,
entweder fold flop weil du aus erfahrung weißt, dass minraise am flop immer das set is
oder c/R allin am turn nach einer blank, wenn du den flop callst,
das: ich call oop den turn und reevaluiere den river is hier mmn geldverbrennen



ISOP 2013 Event #40 Gewinner *HORSE*
besser online pokern als online pudern - [Challenge] ...sucken oder gesuckt werden! PLO vs. 8-Game
"wenn du nach 5 beiträge ned erkennst wer der novo im forum ist, dann bist du der Jack"
 
Alt
Standard
20-01-2013, 19:36
(#3)
Benutzerbild von WDW3
Since: Aug 2009
Posts: 1.251
Denke auch, dass bet/fold am flop gegen die meisten Fische am profitabelsten ist.
 
Alt
Standard
21-01-2013, 02:19
(#4)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Das Board trifft eine Fisch limp/call Range ziemlich hart und wenn er standard loose-passiv ist, kann man den Flop eigentlich nur bet/fold spielen. Gibt jetzt natürlich Argumente weils nur ein Minraise ist, aber OOP spielt sich die Hand einfach furchtbar weiter. Er hat hier fertige Straights, Sets, TwoPairs und das untere Ende seiner Range sollte sowas wie Pair+OESD sein.

IP kann man schauen was er am Turn macht und weiss relativ genau woran man ist, wenn er checked, aber OOP ists leider einfach ne Katastrophe.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
21-01-2013, 13:06
(#5)
Benutzerbild von turbonegro89
Since: Mar 2008
Posts: 68
Meinst Du damit eine Katastrophe, so wie ich es gespielt habe?

Geändert von turbonegro89 (21-01-2013 um 13:09 Uhr).
 
Alt
Standard
21-01-2013, 14:31
(#6)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Zitat:
Zitat von turbonegro89 Beitrag anzeigen
Meinst Du damit eine Katastrophe, so wie ich es gespielt habe?
Ich meinte, dass sich die Hand OOP am Turn sehr schwer spielen lässt.

WTSD 40% deutet ja eigentlich auch viel eher auf Callingstation hin als auf einen Gegner der einen öfter bluffraised.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!