Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

nl50 zoom | QQ vs unknown

Alt
Standard
nl50 zoom | QQ vs unknown - 21-01-2013, 16:26
(#1)
Gelöschter Benutzer
villain unknown, betsizing auf flop so groß gewählt für max value von paaren, fd, peel-whatever..
turn dann so das ich river gut shippen kann..broked er hier mit schlechteren semi-bluff oder so was?!

PokerStars Zoom No-Limit Hold'em, $0.50 BB (6 handed) - PokerStars Converter Tool from http://www.flopturnriver.com

Hero (Button) ($50)
SB ($25.19)
BB ($39.48)
UTG ($58.96)
MP ($116.20)
CO ($50)

Preflop: Hero is Button with Q, Q
UTG bets $1.50, 2 folds, Hero raises to $4.50, 2 folds, UTG calls $3

Flop: ($9.75) 4, 4, 5 (2 players)
UTG checks, Hero bets $8.50, UTG calls $8.50

Turn: ($26.75) 6 (2 players)
UTG checks, Hero bets $9.75, UTG raises to $45.96 (All-In), Hero calls $27.25 (All-In)

River: ($100.75) K (2 players, 2 all-in)

Total pot: $100.75 | Rake: $2.50
 
Alt
Standard
21-01-2013, 17:28
(#2)
Benutzerbild von JanF13
Since: Mar 2010
Posts: 1.415
Ich flatte Preflop ziemlich oft, wenn ich nichts über villains Range weiß. Aber das nimmt sich sicherlich vom Ev her nicht viel.

Ich mag die riesen Bet nicht auf dem Board, wenn wir nicht genau wissen, dass Villain ein FZS ist. Wir reppen mit unserer 3bet Pre eh schon so eine tighte Range und sind dann komplett faceup am Flop. Villain kann so einfach perfekt gegen uns spielen (und ich denke, dass die Stärke von dir von fast jedem NL50 Spieler erkannt wird.)
Außerdem schaffst du wieder so ein komisches SPR am turn

Es ist schwierig zu sagen, wie weit er hier schaufelt. Stove das Ding mal.

Allgemein fehlt mir der Plan in der Hand. Das hängt hauptsächlich damit zusammen, dass du null Informationen hast und die Ranges auf den einzelnen Straßen nicht einschätzen kannst.
Wenn ich Pre for value 3bette muss ich auch auf dem Board wegstacken imo.


Zitat:
Zitat von Keeley the 1 Beitrag anzeigen
Es genügt nicht, keine Ideen zu haben, man muss auch unfähig sein, sie auszudrücken.
 
Alt
Standard
21-01-2013, 17:59
(#3)
Gelöschter Benutzer
das villain die 3bet oop called nehm ich schon mal zum anlass das er ein schwächerer spieler sein könnte, von daher ist der plan schon da gegen ihn wegzustacken.
hab mir da durchaus gedanken gemacht, finde es halt nur nicht leicht gegen unknown zu spielen.
finde auch persönlich eine 3bet pre gegen unknown in dem spot am besten wenn am davon ausgehen kann das er hier mit schlechterem callt.
wenn man unbekannten villain erstmal generell als halbwegs gut betrachtet, ist der flat gegen eine tighte range wohl besser.

Geändert von Gelöschter Benutzer (21-01-2013 um 18:02 Uhr).
 
Alt
Standard
21-01-2013, 19:28
(#4)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.749
(Moderator)
GoldStar
Jan hat eigentlich schon alles wichtige zur Hand gesagt. Das SPR ist bei deinen Sizes einfach extrem ungünstig und holt wahrscheinlich auch nicht maximalen Value, vor allem gegen Unknown.

Am Flop würde ich kleiner betten, damit er auch mit Overcards floaten oder auf dumme Gedanken kommen kann. Turn bette ich dann etwas größer und calle auch einen Shove. Bei dem kleinen Turnsizing das du gewählt hast, könnte er ja nun auch noch 77+ als Protection/Semibluff shoven.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter