Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

QK am Butten im Multiwaypot

Alt
Standard
QK am Butten im Multiwaypot - 21-01-2013, 20:44
(#1)
Benutzerbild von BTK84
Since: Aug 2011
Posts: 178


So hab hier mein QK nur gecallt, (ist das schon fragwürdig??)

SB und Cut Off sind unbekannt mit 1 bzw 4 händen und der

Raiser aus UTG spielt 21/13 3bet 3,6 AGG 2,3 auf 79 Hände

Call am Flop dann OK??? oder auch hier wieder den raise verpasst???
Turncall find ich jetzt schon sehr fragwürdig in der nachbetrachtung und glaube ich hätte da schon folden sollen. Der Fold am River ist dann wohl unausweichlich. Hätte ich die Hand von vornheraus anders spielen sollen oder hätte des auch wenig gebracht???

THX

PokerStars Zoom No-Limit Hold'em, $0.10 BB (6 handed) - PokerStars Converter Tool from http://www.flopturnriver.com

Hero (Button) ($11.71)
SB ($9.90)
BB ($8.95)
UTG ($10)
MP ($7.17)
CO ($29.92)

Preflop: Hero is Button with ,
UTG bets $0.30, 1 fold, CO calls $0.30, Hero calls $0.30, SB calls $0.25, 1 fold

Flop: ($1.30) , , (4 players)
SB checks, UTG checks, CO bets $0.50, Hero calls $0.50, SB calls $0.50, 1 fold

Turn: ($2.80) (3 players)
SB bets $0.60, CO raises to $1.60, Hero calls $1.60, SB calls $1

River: ($7.60) (3 players)
SB checks, CO bets $9.40, Hero folds, 1 fold

Total pot: $7.60 | Rake: $0.34


 
Alt
Standard
22-01-2013, 08:53
(#2)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
Preflop mit Position, Odds und ohne Infos auf die Gegner finde ich einen Call in Ordnung. Man kann definitiv auch squeezen, dafür wären Infos aber schon sinnvoll.

Am Flop würde ich die doch sehr kleine Bet raisen. Einerseits für Value von Draws und schwächeren Made Hands, andererseits hilft das hier multiway besser, die Handstärken zu definieren. Der CO kann hier ja alles mögliche donken.

Den Turn würde ich dann bei der Action definitv folden, und River wie gespielt natürlich auch.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter