Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL5FR: AK runter-callen?

Alt
Standard
NL5FR: AK runter-callen? - 21-01-2013, 21:02
(#1)
Benutzerbild von leischer_a
Since: Jan 2013
Posts: 7
BronzeStar
Hallo,

SB hat auf 41 Händen 18/9/2
MP1 hat auf 81 Händen 14/11/4

Aufgrund der Stats gebe ich MP1 eine Range von 22-JJ u.hohen suited Connectors, SB erhält von mir eine etwas weitere Range, also evtl. noch ein paar offsuited Connectors u. mittlere suited Connectors dazu.


Hier meine Hand: Ich raise aus UTG und erhalte zwei Caller.

Unter den Annahmen, dass ich am Flop mit einem Raise der Donkbet von Villain keine bessere Hand zum Folden bekomme und evtl. auch schlechtere Hände vertreibe (weil ich u.a. die Pott-Odds für Draws unrentabel mache), denke ich, dass ein Call hier durchaus in Ordnung ist. Mit einem Raise würde ich zudem den Pott nur aufblähen, was ich mit der aktuellen Handstärke wohl nicht machen sollte. Am Turn ändert sich meiner Meinung nach nichts und der Call ist in Ordnung. Den River sollte ich dann wohl trotz TPTK folden, da hier alle Draws angekommen sind und meine Hand lediglich noch gegen Paare vorn liegt. Ist meine Analyse soweit in Ordnung?

Danke und viele Grüße,
Andi

Hero (UTG) ($6.83)
UTG+1 ($2.38)
MP1 ($5.63)
MP2 ($5)
MP3 ($2.14)
CO ($13.37)
Button ($8.22)
SB ($14.45)
BB ($4.76)

Preflop: Hero is UTG with K, A
Hero bets $0.15, 1 fold, MP1 calls $0.15, 4 folds, SB calls $0.13, 1 fold

Flop: ($0.50) 7, 4, K (3 players)
SB bets $0.35, Hero calls $0.35, 1 fold

Turn: ($1.20) 8 (2 players)
SB bets $1.15, Hero calls $1.15

River: ($3.50) 9 (2 players)
SB bets $3.30, Hero calls $3.30

Total pot: $10.10 | Rake: $0.42

Geändert von leischer_a (22-01-2013 um 08:26 Uhr).
 
Alt
Standard
22-01-2013, 11:00
(#2)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Deine Analyse finde ich vollkommen in Ordnung. Das ist alles absolut nachvollziehbar.

Was man allerdings zusätzlich noch hinzufügen muss ist die Einschätzung des Gegners. Die ist hier extrem relevant für die Frage, wie stark seine Range mit dem gewählten Betsizing ist. Gegen manche Gegner sollte man hier bereits einen Fold am Turn finden, weil sie einen Draw am Flop nicht in 2 Leute betten würden und ihn vorallem am Turn nicht potten würden. Wenn du den Gegner so einschätzt, dass er auch seine Draws aggressiv spielt und groß betted, ist die von dir gewählte Line die ideale. Wenn man denkt der Gegner ist eher passiv und spielt vorsichtig um keine zu großen Pötte mit mittelstarken Händen oder Draws aufzubauen, sollte man bereits den Turn folden.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
22-01-2013, 12:02
(#3)
Benutzerbild von leischer_a
Since: Jan 2013
Posts: 7
BronzeStar
super vielen Dank für deinen Input