Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

AJs Push hier korrekt?

Alt
Standard
AJs Push hier korrekt? - 21-01-2013, 22:17
(#1)
Benutzerbild von Dennisinho22
Since: Nov 2007
Posts: 78
Hi zusammen,

Buy In 1,35$ - 7k Knockout Turbo GTD


PokerStars No-Limit Hold'em, 1.35 Tournament, 8000/16000 Blinds 1600 Ante (9 handed) - PokerStars Converter Tool from http://www.flopturnriver.com

MP2 (t354103)
MP3 (t119963)
CO (t91131)
Hero (Button) (t272130)
SB (t304336)
BB (t163736)
UTG (t63841)
UTG+1 (t200536)
MP1 (t117800)

Hero's M: 7.09

Preflop: Hero is Button with A, J
1 fold, UTG+1 bets t32000, 4 folds, Hero raises to t270530 (All-In), 2 folds, UTG+1 calls t166936 (All-In)

Flop: (t436272) Q, 2, 3 (2 players, 2 all-in)

Turn: (t436272) J (2 players, 2 all-in)

River: (t436272) 6 (2 players, 2 all-in)

Total pot: t436272

Results:
Hero had A, J (one pair, Jacks).
UTG+1 had A, A (one pair, Aces).
Outcome: UTG+1 won t436272


UTG +1 hatte VPIP: 33 / PFR: 33 auf 9 Hände.

Ist der Push hier korrekt?


LG
 
Alt
Standard
21-01-2013, 23:31
(#2)
Benutzerbild von Cap!x33
Since: Jan 2011
Posts: 227
naja, 9 hände bringen dir nix aussagekräftiges, wies aussieht wart ihr ja schon recht deep im tunier, da werden die fische meistens relativ tight.
Denke du wirst da meistens nich gut bei wegkommen, abgesehen von alles underpairs wo du n flip bekommst, und gut aussehen isn flip auch nich unbedingt ^^
ich folds, oder calls und seh mir den flop an.
 
Alt
Standard
22-01-2013, 00:05
(#3)
Benutzerbild von freemot
Since: Jan 2009
Posts: 223
Zitat:
Zitat von Cap!x33 Beitrag anzeigen
naja, 9 hände bringen dir nix aussagekräftiges, wies aussieht wart ihr ja schon recht deep im tunier, da werden die fische meistens relativ tight.
Denke du wirst da meistens nich gut bei wegkommen, abgesehen von alles underpairs wo du n flip bekommst, und gut aussehen isn flip auch nich unbedingt ^^
ich folds, oder calls und seh mir den flop an.
Fold or Push; coldcall geht mal gar nicht! Was hast Du denn an Info gewonnen, wenn Du am Flop A oder J triffst? Bist dann immer noch oft dominated oder rennst in QQ oder KK. Mit einem Push pre hast Du wenigsten noch die größte Foldequity. Wenn er callt, bist Du aber meist crushed, weil Du eigentlich nur noch gegen 88-TT oder KQ einigermaßen Equity hast.
Ich hätte es auch nicht geschafft, die Hand (suited ;-)) wegzulegen, wäre aber sicher das beste Play, ohne Reads.

Geändert von freemot (22-01-2013 um 00:23 Uhr).
 
Alt
Standard
22-01-2013, 00:50
(#4)
Benutzerbild von Afterpub
Since: Feb 2011
Posts: 1.084
is close
grundsätzlich shove ich das hier im 1,35 vs nen mr
allerdings hat er nurnoch ~13BB
da wird die range doch schon was tighter imo
dann noch aus utg+1
ich folds, da ich im normalfall in sonem turnier ne zu große edge hab und mir diese hier nich vergamblen will
lieber selber openraisen oder 3betspots vs CO/BU steal in dem teil
 
Alt
Standard
22-01-2013, 17:42
(#5)
Benutzerbild von Cap!x33
Since: Jan 2011
Posts: 227
Zitat:
Zitat von freemot Beitrag anzeigen
Fold or Push; coldcall geht mal gar nicht! Was hast Du denn an Info gewonnen, wenn Du am Flop A oder J triffst? Bist dann immer noch oft dominated oder rennst in QQ oder KK.
ja ich tendier da auch eher zum fold, call is wahrscheinlich tatsächlich keine gute option, war schon spät gestern
 
Alt
Standard
24-01-2013, 12:06
(#6)
Benutzerbild von HoRRoR77
Since: Aug 2007
Posts: 1.161
Zitat:
Zitat von Afterpub Beitrag anzeigen
is close
grundsätzlich shove ich das hier im 1,35 vs nen mr
allerdings hat er nurnoch ~13BB
da wird die range doch schon was tighter imo
dann noch aus utg+1
ich folds, da ich im normalfall in sonem turnier ne zu große edge hab und mir diese hier nich vergamblen will
lieber selber openraisen oder 3betspots vs CO/BU steal in dem teil
Trifft es ganz gut, gegen späte Position kannste drüber gehen, aber bei dem Stack und der Position seh ich das auch als Fold an.

Stats auf 9 Hände brauchst du in der Regel garnicht erst mit einbeziehen, so ab 50 Hände vl ein bisschen