Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL5 flop flush draw könnte ich all in an flop auswählen?

Alt
Standard
NL5 flop flush draw könnte ich all in an flop auswählen? - 21-01-2013, 23:31
(#1)
Benutzerbild von tomdwan779
Since: Sep 2011
Posts: 321
BronzeStar
Oppo hat 226 hands 27/7/1.5 bin unsicher wie man so eine hand genau spielen sollte.

PokerStars No-Limit Hold'em, €0.05 BB (6 handed) - PokerStars Converter Tool from http://www.flopturnriver.com

Hero (MP) (€5)
CO (€5.27)
Button (€2.36)
SB (€4.81)
BB (€5.33)
UTG (€4.74)

Preflop: Hero is MP with ,
UTG calls €0.05, Hero bets €0.20, 4 folds, UTG calls €0.15

Flop: (€0.47) , , (2 players)
UTG checks, Hero bets €0.30, UTG raises to €1, Hero calls €0.70

Turn: (€2.47) (2 players)
UTG bets €1.60, Hero raises to €3.80 (All-In), UTG calls €1.94 (All-In)

River: (€9.55) (2 players, 2 all-in)

Total pot: €9.55 | Rake: €0.40

Geändert von tomdwan779 (21-01-2013 um 23:35 Uhr).
 
Alt
Standard
22-01-2013, 09:23
(#2)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
Die Hand kannst du auf ganz verschiedene Arten spielen, entweder direkt am Flop reinstellen, eine kleine Flop3bet machen oder wie du sie gespielt hast. Genug Equity wirst du auf jeder Straße haben, auch wenn Villain am Turn manchmal einen besseren Flush haben kann.

Es kommt ein wenig darauf an, was du von Villain denkst. Wenn du glaubst er kann am Flop eigentlich nur bessere Hände oder Bluffs bzw schwächere Draws (Straightdraws etc.) raisen, finde ich callen gut.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter