Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL10 Middle Pair + FD vs. Potbet

Alt
Standard
NL10 Middle Pair + FD vs. Potbet - 23-01-2013, 16:31
(#1)
Benutzerbild von Comeback3392
Since: Mar 2010
Posts: 139
BronzeStar


Villain unknown 15 hands, 33/0 aber eher kein Reg bei der komischen 3bet size.
Calle hier preflop, da ich davon ausgehe das der opener auch callt und ich somit gute odds bekomme.

Potsize bet von villain. Gebe ihm hier mind. TP. KQ/AK/AA und sowas. Aber meine Hand ist nice :P
Hab überlegt jetzt schon zu raisen, doch der opener war noch da, wollte kein AI Szenario von 2 Spielern. Deswegen calle ich hier. Oder ist das hier ein Fold?

Turn nice. Er selbe size. Ich checkraise hier auf 2,40$, gebe ihm weiterhin den K. Checkraise höher? 3x scheint mir immer soviel auf dem Turn, da ein Turnraise sowieso sehr stark ist. Auch wenn ich bluffe will ich ja nicht immer 3x raisen. bisschen balance muss sein.

River ugly it goes check check.

Meinungen
 
Alt
Standard
23-01-2013, 20:47
(#2)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.749
(Moderator)
GoldStar
Der River sieht auf den ersten Blick natürlich schlecht für uns aus, aber wenn Villain schwach genug ist callt er hier auch TT-QQ und AA gegen einen Valueshove. Passt auch gut zu seiner preflop Action. Alternativ geht eben nur x/f, weil es recht klar sein sollte, dass den River nach deiner Action vermutlich nichts schlechteres als Kx selbst shovt.

Den Rest der Line finde ich ok, genug Equity hast du für einen Flopcall und wenn du denkst, dass Villain eh genug Fehler auf späteren Straßen machen wird wenn du improvst, muss man nicht unbedingt raisen.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter

 
Alt
Standard
23-01-2013, 21:13
(#3)
Benutzerbild von chrissie1993
Since: Sep 2008
Posts: 2.007
BronzeStar
Zum Thema turn raises:

Du solltest nicht denken 3x oder 2,4x oder sowas, sondern es kommt auf den pot drauf an.
Also wenn er den turn ne minbet macht, solltest du auf mehr als 30ct raisen usw.
Seine turnbet ist realtiv klein und somit kannst du ne größere "x" bet spielen als bei einer 2/3 pot bet.

In diesem spot finde ich size ganz gut, weil du am river noch knapp über einer 2/3 potsize bet behind hast wodurch du jeden (non K) river for value pushen kannst.
Ein zu großes raise am turn macht mit den kleineren eff. stacksizes wenig Sinn und du bekommst am turn mehr calls.

river shove ist halt close