Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

9er Turbo 1,50$ KK Fold Preflop

Alt
Standard
9er Turbo 1,50$ KK Fold Preflop - 25-01-2013, 07:55
(#1)
Benutzerbild von Raik
Since: Aug 2009
Posts: 96
Hallo Zusammen,

was haltet Ihr von meiner Entscheidung an diesem Punkt KK weg zu legen?

Meine Gedanken

- UTG hat zuvor nicht Preflop als erster agressor Allin gestellt immer nur geraist und hat mich gecovert, stellt zudem gegen das ganze Feld

- Button call und wird hier Ax haben usw.

- ich habe keinen übermaßigen Druck und kann auf einen spätere Hand Ausweichen


PokerStars No-Limit Hold'em, 1.5 Tournament, 100/200 Blinds (5 handed) - PokerStars Converter Tool from http://www.flopturnriver.com

UTG (t5848)
MP (t1590)
Button (t1065)
SB (t2205)
Hero (BB) (t2792)

Hero's M: 9.31

Preflop: Hero is BB with K, K
UTG bets t5848 (All-In), 1 fold, Button calls t1065 (All-In), 2 folds
 
Alt
Standard
25-01-2013, 11:17
(#2)
Benutzerbild von Dennisinho22
Since: Nov 2007
Posts: 78
Du denkst falsch

UTG spielt genau richtig und macht als klarer Chip leader hier ständig Druck. Da alle anderen Spieler sowieso nur noch 7 - 10 BB haben, kann er hier alles mögliche an Karten All In Pushen.

KK preflop niemals weglegen. Von so eine Situation träumt doch jeder Pokerspieler, und es gibt da eigentlich keine leichtere Entscheidung als diese. In den meisten fällen wirst du den Pot gewinnen, und hast dann genügend Chips um selber Druck auf deine Gegner ausüben zu können.

Und selbst wenn du Verlierst hast du trotzdem alles richtig gemacht. Dann heißt es abhaken und weiter machen Ich würde dir aber empfehlen Artikel über das Sng spiel durchzulesen, und es gibt auch zahlreiche Videos hier von den Trainings der Trainer. Jedenfalls gibt es zwei wichtige Phasen bei den Sng. Einmal wie man sich zu beginn am Besten verhalten sollte, und dann wenn es Richtung bezahlte Plätze geht.
 
Alt
Standard
25-01-2013, 12:17
(#3)
Benutzerbild von Takari12
Since: Jan 2013
Posts: 25
KK kannst du da eigentlich nicht folden:

1. Die einzige Hand gegen die du hier nicht spielen willst sind AA. Die hätte der bigstack aber vermutlich nicht all in gestellt, sondern nur niedrig angespielt.
Abgesehen davon kann und muss er als Chipleader hier mit einer sehr großen range an Händen Druck machen. Ich würde ihm hier am ehesten eher niedrigeres PP geben.
Im Schnitt kannst du davon ausgehen, dass du rund 75% chance hast die Hand zu gewinnen.
Die chips helfen dir dann die Bubble zu überstehen und einen guten platz zu erreichen.

2. Du hast ein M von 9, es ist ein Turbo und bald wirst du sehr in Bedrängnis sein. Du hast nur 2,7k chips und die Bubble ist auch noch ein paar Hände entfernt. 2 missglückte Blindsteals und du bist der smallstack am Tisch. Das kann sehr schnell gehen.
 
Alt
Standard
25-01-2013, 14:22
(#4)
Benutzerbild von TomNets
Since: Aug 2007
Posts: 178
easy call

Ich denke das wir UTG hier stark dominieren. AA wird er pre in den allermeisten Fällen nicht pushen.

Vor dem Button brauchen wir keine Angst zu haben. Muss er doch auch schon recht weit callen, um nicht ausgeblindet zu werden. Und außerdem haben wir ihn auch deutlich gecovert. Selbst wenn er die Hand gewinnen sollte, und wir besser als UTG sind (was wir in den meisten Fällen sind) gewinnst Du durch den Call sogar noch Chips. So gibst Du ihm noch die Chance mit einer schlechteren Hand als der unseren zu gewinnen, was wiederum bedeutet, dass wir an Turnierequity verlieren.

+die Anmerkungen meiner Vorredner...

Laut Nash liegt deine Overcallingrange bei TT+. Da haben wir also sogar noch reichlich Platz nach oben, wenn wir davon ausgehen, dass auf den Micros tighter als Nash gepusht/gecallt wird.

HoldemResources Nash Results
 
Alt
Standard
26-01-2013, 10:44
(#5)
Benutzerbild von Serratus1337
Since: Apr 2012
Posts: 400
KK preflop folden? nun, manchmal ist es eine option. mir ist es vor kurzem passiert, dass ich mir fast sicher war, dass mein gegner asse hat. ich konnte mich von meinen cowboys nicht trennen. - busto. was habe ich mich geärgert nicht gefoldet zu haben und ihm die könige zu zeigen.

es kommt allerdings auf die turniersituation an. manchmal vllt. auch auf deinen gegner, etc. .

in der situation ist ein fold imo aber ganz klar -EV!

die gründe haben meine vorredner schon genannt. der tablecaptain hat nun mal eine loose utg-range. und ein 5,5BB caller hat in den seltensten fällen assen.
hack die hand doch mal in den SNGWIZ. was sagt dir?!
ich würde hier in 10 von 10 fällen callen. vllt. solltest du dich mit icm/nash beschäftigen.
 
Alt
Standard
27-01-2013, 11:50
(#6)
Benutzerbild von HoRRoR77
Since: Aug 2007
Posts: 1.161
Wow, da kamen ja echt schon einige Meinung rein und alle ziemlich eindeutig.

Ich könnt glaub ich jede einzelne davon quoten

und wenn du das gewinnst bist du selbst guter chipleader an der bubble und hast vmtl noch weitere gute push spots dabei, also future ev auch noch

die Kings sind da so schnell gecallt wie nur geht!