Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

AKs leichter fold am turn ? NL10

Alt
Standard
AKs leichter fold am turn ? NL10 - 25-01-2013, 15:13
(#1)
Benutzerbild von SuCkOuT8000
Since: Jul 2008
Posts: 214
villian spielt 28/21/12 auf 107 hände. er spielt einen kontrollierten loose aggressiven style.

sein minraise am turn hat mich stuitzig gemacht und gebe ihn ein set oder AQ.

PokerStars No-Limit Hold'em, $0.10 BB (6 handed) - PokerStars Converter Tool from http://www.flopturnriver.com

CO ($10.67)
Button ($16.08)
SB ($11.16)
BB ($10)
UTG ($5.50)
Hero (MP) ($10)

Preflop: Hero is MP with K, A
UTG calls $0.10, Hero bets $0.40, 1 fold, Button calls $0.40, 1 fold, BB calls $0.30, 1 fold

Flop: ($1.35) 3, A, 5 (3 players)
BB checks, Hero bets $1, Button calls $1, 1 fold

Turn: ($3.35) Q (2 players)
Hero bets $2, Button raises to $4.05, Hero folds

Total pot: $7.35 | Rake: $0.33

Results below:
Klicken, um Text anzuzeigen
 
Alt
Standard
26-01-2013, 11:53
(#2)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
Ohne ganz spezielle Reads würde ich das hier immer b/f spielen. Er repräsentiert zwar wenig Valuecombos, spielt aber eine extrem starke Line in einem ehemalien Multiway Pot. Er repräsentiert nur wenige starke Hände (AQ,33,55) wird diese aber vermutlich wegen des schwächeren Spielers in der Hand am Flop oft slowplayen und erst am Turn versuchen, gegen deine starke perceived Range Value zu holen.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter