Alt
Standard
Berlin - 25-01-2013, 17:41
(#1)
Benutzerbild von kamelinder
Since: Nov 2007
Posts: 10
Hallo,

weiß jemand zufällig ob man in Berlin neben der Spielbank Möglichkeiten hat live zu pokern?

Vorab schon mal Danke!
 
Alt
Standard
27-01-2013, 03:01
(#2)
Benutzerbild von Svenieboy87
Since: Aug 2007
Posts: 105
Hi kamelinder,

nunja es gab mal 3 Möglichkeiten. Einmal Potsdamer Platz, dann Hasenheide und dann im Park Inn das Casino.
Letzteres ist jetzt im Fernsehturm unten. Mein letzter Stand ist, das es dort rechtliche Probleme gibt um Geld zu Pokern. Also quasi tot diese Location. Schade eigentlich da der Platz im Park Inn, über den Dächern Berlins echt genial gewesen ist.
Ansonsten gibt es in Potsdam selbst wohl noch eine Spielbank. War aber noch nie dort. In Spandau sollte auch mal ein Pokerfloor entstehen, daraus scheint aber irgendwie auch nichts weiter geworden zu sein.

Wieso denn eigentlich "außer der Spielbank". Aus welchem Grund möchtest du denn dort nicht rein?

Gruß
Sven
 
Alt
Standard
27-01-2013, 20:07
(#3)
Benutzerbild von kamelinder
Since: Nov 2007
Posts: 10
Erstmal Danke!
Was die Spielbank betrifft finde ich die Struktur nicht so toll, aber außer Potsdamer Platz waren mir die anderen nicht bekannt, werde mal reinschauen!
Gruß Vanja
 
Alt
Standard
28-01-2013, 12:23
(#4)
Benutzerbild von Svenieboy87
Since: Aug 2007
Posts: 105
Gerne gerne,

ich kann dir aber versichern das die Struktur sich nicht bessern wird. Ich war zwar schon eine ganze Weile nicht mehr am Potsdamer Platz, allerdings fand ich die Blindstruktur, zumindest damals, vollkommen ok. Sie ist etwas Turbolastig, ok. Aber wenn du Deep Stack Poker spielen willst, wirst du wohl deutschlandweit nicht glücklich.

Oder du musst dir Events ausgucken, die du dann spielst. Die werden dann aber auch etwas teurer. Wie zB GPT oder die neue Saison der Triple A Series. Da macht die Spielbank ein relativ großes Event draus vom 28.2. bis 3.3. geht das soweit ich weiß. Da startest du mit 600 (Triple A Series) bzw. 400 (GPT) Big Blinds. Die Level betragen 30 Minuten im GPT Event und bei der Triple A Series am 1. Tag 30 Minuten danach sogar 45 Minuten. Allerdings kostet das Event auch 300€ was die Triple A Series angeht und 200€ das GPT Event.

Sollte dir das nicht too much sein, dann ran da!

Ansonsten finde ich das Angebot für die täglichen Turniere aber mehr als ok. Du kannst halt bei einem 50€ MTSNG, an dem die Spielbank, wenn es hochkommt 5€/ Spieler verdient, kein Deepstack Turnier erwarten. Und das 100€ Turnier am Sonntag ist mehr als ok. Du startest mit 500 BB und 25 Minuten Blindlevel.

Die Hasenheide zB hat zwar jetzt auch die Zeit bei den Blindlevels hochgeschraubt, auf 20 Minuten, allerdings startest du dort wesentlich shorter. Du hast zwar 2 Events in denen du mit 300 bzw 400 BB startes. Dieses sind jedoch das "Bigstack Turbo" mit 15 Minuten Blinds und der "Fast Wednesday" mit sogar 10 Minuten Blindlevel. Die sind zwar i.d.R. günstiger vom Preis her aber dafür hast du oft auch Turbostrukturen.

Um es kurz zu machen:
Am Potsdamer Platz findest du imo das beste Livepokerangebot in Berlin. Ich persönlich glaube sogar deutschlandweit wenn mich nicht alles täuscht. Ich kenne zumindest kein Casino das ein 100€ Deepstackturnier anbietet. Obwohl auch ich, bei Gelegenheit, sehr gerne einen Abstecher in die Hasenheide mache.

Gruß
Sven
 
Alt
Standard
29-01-2013, 03:17
(#5)
Benutzerbild von kamelinder
Since: Nov 2007
Posts: 10
Nochmal vielen Dank!

Gruß
 
Alt
Standard
12-04-2013, 21:04
(#6)
Benutzerbild von Pilon1031
Since: Aug 2012
Posts: 611
gibt auch noch dashier. hauptsächlich kleinere turniere

http://pokerlounge-berlin.de/